Wandel zu einer Design-to-Cost-Kultur

Design-to-Cost-Methoden optimieren das Kostenmanagement, indem sie Einblick in die Kostenstruktur geben, wenn es am wichtigsten ist: in der Konstruktionsphase.

Erfahren Sie im Whitepaper „Was ist Design-to-Cost?“ von aPriori, wie der Design-to-Cost-Ansatz Unternehmen ermöglicht, Kosten zu senken, ohne die Produktfunktionalität zu beeinträchtigen.

Laden Sie es herunter und lesen Sie darüber, wie Design-to-Cost folgendes bewirken kann:

  • Schnellere Markteinführung kosteneffektiver Produkte
  • Optimierung der Herstellbarkeit vor der Produktion
  • Eliminierung von teuren Redesigns

Zum Whitepaper

Scroll to Top