Verlängert: PNY-Umtauschaktion für QuadroFX 1000 bei Schneider Digital

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Verlängert: PNY-Umtauschaktion für QuadroFX 1000 bei Schneider Digital

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Alte 3D-Grafikkarten können bei Schneider Digital auch weiterhin gegen eine PNY Quadro FX 1000 getauscht werden.
Aufgrund der großen Nachfrage hat Schneider Digital zusammen mit PNY die kürzlich ausgelaufene Umtauschaktion bis auf weiteres verlängert. Kunden können weiterhin Ihre alte 3D-Grafikkarte gegen eine PNY QuadroFX 1000 tauschen. Dabei ist es egal von welchem Hersteller die alte Karte ist, wie viel Stück getauscht werden sollen und ob die Karte noch funktioniert oder nicht.

Schneider Digital liefert die neue(n) Karte(n) vorab und auf Rechnung; der Kunde hat 8 Tage Zeit für die Rücksendung der alten Karte(n).

Eine Übersicht aller Modelle die zum Upgrade berechtigt sind sowie weitere Infos gibt es unter: www.schneider-digital.de/html/pny_fx_upgrade.html

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Kemper hat das neue Luftüberwachungssystem AirWatch vorgestellt, das der Kontrolle der Hallenluft etwa in Fertigungsbereichen dient. Die Sensortechnik ist in der Lage, die Anzahl und das Gewicht von Nanopartikeln zu ermitteln, zu dokumentieren, auf Smartphone, Tablet oder PC auszuwerten und mit Grenzwerten abzugleichen.

Industrie 4.0 bedeutet die Verzahnung der Wertschöpfungsketten in Entwicklung, Produktion, Service und Vertrieb unter Nutzung moderner Informations- und Kommunikationstechniken. Als eine Form der digitalen Transformation stellt Industrie 4.0 bestehende Geschäftsprozesse und -modelle infrage und eröffnet neue Chancen. Doch welche Auswirkungen hat auf die Gestaltung der Engineering-Prozesse und PLM-Architekturen? Experten von Prostep erläutern dies in einem Whitepaper.

Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Simulations-App spart Zeit und Kosten

Thermische Verformungen bei Pulverbettverfahren simulieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.