UGS auf der CAT.PRO

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

UGS auf der CAT.PRO

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

UGS zeigt auf der 20. CAT.PRO vom 11. bis 14. Oktober 2004 in Stuttgart ein breites Lösungsangebot für die Fertigungsindustrie in Halle 4.0 / Stand 130. Am Stand des PLM-Anbieters dreht sich auf drei Präsentations-Inseln alles um Software für das Product Lifecycle Management. Highlight ist der deutsche Launch des 3D-CAD/CAM/CAE-Systems NX 3, Nachfolger sowohl von I-deas als auch von Unigraphics NX 2.

Der Bereich Organisation und Datenverwaltung wird von dem PDM-System Teamcenter mit Komponenten für MultiCAD-PDM und zur Visualisierung dominiert. Auf der „Fertigungs-Insel“ finden Fachleute Lösungen zur Fabrikplanung, zur Steuerung von Fertigungsprozessen, für CAM und den Formenbau. Mit Angeboten zu allen Themengebieten und zum 3D-CAD-System Solid Edge V16 komplettieren zahlreiche Partner den in Halle 4.0 / Stand 130 zu einer „Ausstellung in der Ausstellung“.

Eine eigene Demonstrations-Insel widmet sich der Organisation und Datenverwaltung. Neue Module der PDM-Produktfamilie Teamcenter und Branchenlösungen wie Teamcenter Automotive erfüllen die Anforderungen erfolgreicher PLM-Konzepte. MultiCAD-PDM zeigt, wie aktuelle Probleme der Zulieferindustrie effizient gelöst werden können; PLM-easy ebnet Maschinenbauern den Weg zu Product Lifecycle Management. Die unternehmensweite Nutzung von CAD-Modellen ermöglicht Teamcenter Engineering mit seinen JT-Visualisierungstools.

Im Mittelpunkt der „Fertigungs-Insel“ steht die produktive Fabrik: UGS zeigt Lösungen von der Fabrikplanung über die Steuerung von Produktionsprozessen bis zur optimalen Versorgung von Werkzeugmaschinen mit NC-Programmen, Werkzeugen, Vorrichtungen und der Fertigungsdokumentation. Spezielle Module erleichtern branchentypische Fertigungsabläufe – wie etwa einen Formaufbau einschließlich aller Fräs- und Erodierbearbeitungen.

Das 3D-CAD-System Solid Edge, die Midrange-Alternative von UGS, wird in der neuen Version 16 präsentiert. Die Vertriebs- und Service-Partner ISAP, PBU und Solid System Team stehen mit Rat und Tat sowie ergänzenden Lösungen bereit.

Weitere Partner am Stand 4.0.130 von UGS sind Ascad und BCT als Systemhäuser und A+B-Solutions für DNC, BDE und Co. Als neuer Partner widmet sich die Ingenieurgemeinschaft Klietsch GmbH der Software-Entwicklung zu NX 3. Perspectix demonstriert einen Sales-Konfigurator auf Basis der Internet-Technologien.

Im Ausstellungsbereich von CAD.de sponsert UGS Stammtische zu NX (Unigraphics) und Solid Edge. (rar)

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.ugsplm.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik (WGP) – ein Zusammenschluss führender Maschinenbau-Professoren – hat im Rahmen ihrer jährlichen Herbsttagung in Berlin vergangene Woche Maßnahmen definiert, um mehr junge Talente für Forschung und Entwicklung zu gewinnen. „Mit unserer Initiative wollen wir dem Nachwuchsmangel entgegenwirken, der auch an den Hochschulen spürbar wird“, begründet der Präsident der WGP, Prof. Eberhard Abele.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.