TraceParts und Google SketchUp

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Teilebibliothek mit 100 Millionen 3D-CAD-Modellen Der Anbieter von 3D-Bauteil-Bibliotheken TraceParts stellt kostenlose 3D-Sammlungen und Sketch-up-Modelle in Googles 3D-Galerie bereit. Kataloge von führenden Komponentenherstellern wurden von TraceParts in 3D-Sammlungen innerhalb der Google-3D-Galerie zusammengefasst, wobei jede Sammlung ein natives Sketch-up-Modell jeder Produktfamilie enthält. Anwender können die Modelle entweder direkt in Sketch-up Version 5 oder 6 einfügen oder die gleiche Produktfamilie in der TraceParts-Online-Bauteil-Bibliothek aufrufen. Alle in der 3D-Galerie verfügbaren Sammlungen lassen sich über Metadaten durchsuchen. Die Kategorien sind Verbindungselemente, Lager, Verschraubungen, Dichtungen, Federn, Getriebe, Kupplungen, Lineareinheiten, Flansche, Reduzierstücke, Krümmer, Ventile, Profile, Formenbau, Sensoren und Stecker.

Mehr unter www.traceparts.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Maschinenbau im Wandel

LENZE BIETET UNTERSTÜTZUNG BEI DER DIGITALEN TRANSFORMATION

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.