Digitaler Zwilling

Ein Digitaler Zwilling steht repräsentativ für ein reales Objekt in der digitalen Welt. Es kann sich dabei um materielle oder immaterielle Objekte handeln, wie etwa Prozesse, Produkte oder gar Dienstleistungen. Digitale Zwillinge bestehen aus Algorithmen und Daten, sie sind über Sensoren mit der realen Welt gekoppelt. Dies kommt besonders in der Industrie 4.0 zum Einsatz.

Digitaler Zwilling – verschiedene Formen
Ein digitaler Zwilling hat verschiedene Formen: Verhaltensmodelle der Systementwicklung, ein 3D-Modell oder ein Funktionsmodell, das mechanische, elektronische und andere Eigenschaftenmit sich bringt.

mlight_frontal_final_2017
23.05.2017

Neues Lichtsystem für Ford-Crashtestanlage

Messring liefert für das Entwicklungszentrum von Ford in Köln-Merkenich eine komplette Lichtanlage, bestückt mit insgesamt 56 Scheinwerfern aus der M=Light-Serie. Damit entwickelt …

Neues Lichtsystem für Ford-Crashtestanlage Zum Artikel »

iai-rcp6-300
15.05.2017

Neue Linearantriebe von IAI

Das Unternehmen IAI Industrieroboter hat eine neue Generation von Linearantrieben vorgestellt, die sich vor allem durch eine stark erhöhte mechanische Stabilität sowie …

Neue Linearantriebe von IAI Zum Artikel »

im0053381
09.05.2017

Interpack 2017: Sick fokusiert auf die Qualität von Konsumgütern

Auf der Interpack 2017 zeigt Sick Sensoren für die Konsumgüter-Industrie und zeigt von kompakten, einfach zu integrierenden Geräten über konfigurierbare Stand-alone-Lösungen bis …

Interpack 2017: Sick fokusiert auf die Qualität von Konsumgütern Zum Artikel »

mehrachsiger_3d-druck1
03.05.2017

Forschungsprojekt: 3D-Druck ohne Stützstrukturen.

3D-Druck-Verfahren werden in der direkten Fertigung noch nicht entsprechend ihrem Potential eingesetzt. Denn bislang müssen die Produkte aufwendig nachbearbeitet werden, und sie haben schlechte …

Forschungsprojekt: 3D-Druck ohne Stützstrukturen. Zum Artikel »

predictive-analytics-graphic_280w_02
03.05.2017

Maschinenbau: Analysefunktionen verringern Ausfallzeiten

Rockwell Automation hat professionelle Services, leistungsstarke Algorithmen zum Maschinenlernen und Software für effektive Analysen kombiniert, um eine vorausschauende und präskriptive Wartung zu …

Maschinenbau: Analysefunktionen verringern Ausfallzeiten Zum Artikel »

safran_nacelles_iris_opening_augmented_realitycsafran
21.04.2017

Zerstörungsfreie Test mit Thermografie und Augmented Reality

Luftfahrtspezialist Safran Nacelles setzt als weltweit erstes Unternehmen eine automatisierte, zerstörungsfreie Testlösung ein, die auf Infrarot-Thermografie und Augmented Reality basiert. Stéphane Cueille, …

Zerstörungsfreie Test mit Thermografie und Augmented Reality Zum Artikel »

uni_saarland_moses_pro7
10.04.2017

Fitness-Check für Maschinen sagt frühzeitig Fehler voraus

Es behält den Zustand von Maschinen pausenlos im Auge, stellt Diagnosen und kündigt an, wann ein Ersatzteil ausgetauscht werden muss: Das Forscherteam …

Fitness-Check für Maschinen sagt frühzeitig Fehler voraus Zum Artikel »

1488892926196_pi09-igd-hmi-2017fliessenderuebergangzwischendesignundsimulation
28.03.2017

Fließender Übergang zwischen Design und Simulation

Die individualisierte Massenfertigung bis zum Einzelstück ist ein Zukunftsversprechen der Industrie 4.0. Es lässt sich nur umsetzen, wenn es geeignete Prüfverfahren für …

Fließender Übergang zwischen Design und Simulation Zum Artikel »

crd330a_fig1_c-control_industrial1541366_lres
28.03.2017

IoT-Box von Conrad Business Supplies

Unter dem Namen C-Control Industrial IoT-Box 100 bietet Conrad Business Supplies ab sofort in Zusammenarbeit mit der LineMetrics GmbH eine einfach zu …

IoT-Box von Conrad Business Supplies Zum Artikel »

17-03-28_skf_pi_maintenance_do_multilog_imx-8_1b
28.03.2017

SKF: Condition Monitoring im Westentaschenformat

Auf der maintenance Dortmund (29. und 30. März) stellt SKF in der Westfalenhalle 4, Stand B01-4, unter anderem ihr brandneues Multilog IMx-8 …

SKF: Condition Monitoring im Westentaschenformat Zum Artikel »

desoutter_pressefoto_motorenmontage_bei_vw_mit_elrt
17.03.2017

VW montiert mit schlauen Impulsschraubern

In Hannover montiert VW Nutzfahrzeuge nun mit elektrischen Impulsschraubern von Desoutter elektrische Anbindungen sowie Schraubverbindungen im Bereich Getriebe und Schaltbetätigung an Motoren …

VW montiert mit schlauen Impulsschraubern Zum Artikel »

cg360-front
08.03.2017

3D-Scan-System für schnelle, präzise Inspektion

CyberOptics wird an der britischen Southern Manufacturing Show das MRS-fähiges 3D-Scanning- und Inspektionssystem CyberGage360 demonstrieren. Das 3D-System verspricht Bedienkomfort, Geschwindigkeit und Präzision …

3D-Scan-System für schnelle, präzise Inspektion Zum Artikel »

dfki_hitachi
08.03.2017

Mobiles KI-System zur Aktivitätserkennung bei Fertigungsarbeiten

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und Hitachi haben gemeinsam eine KI-Technologie entwickelt, die Arbeitsaktivitäten durch mobile Geräte erfasst. Mit dem …

Mobiles KI-System zur Aktivitätserkennung bei Fertigungsarbeiten Zum Artikel »

iph_pressemitteilung_2016-09-24_comogear_bild2
25.01.2017

Antriebstechnik: Fernüberwachung für Schiffsgetriebe

Fällt ein Schiffsgetriebe auf hoher See aus, kann das sehr gefährlich für die Besatzung werden – und teuer für den Reeder, der …

Antriebstechnik: Fernüberwachung für Schiffsgetriebe Zum Artikel »

fujitsu_ar
10.01.2017

Fertigung: Augmented Reality hilft bei der Fehlersuche

Fujitsu hat kürzlich ein Tool für die Fehlerdiagnose in der Produktentwicklung namens 3D Superimposed Product Design Diagnostic vorgestellt. Diese PLM-Lösung für Fertigungsunternehmen …

Fertigung: Augmented Reality hilft bei der Fehlersuche Zum Artikel »

fit-ag_20160609-zylinderkopf_2
15.11.2016

Additive Fertigung: Computertomographie zur Qualitätssicherung

Die FIT AG ist ein Spezialanbieter für Additive Fertigung und für Lösungen in der Industrialisierung additiver Produktionsprozesse. Auf der formnext, der Leitmesse …

Additive Fertigung: Computertomographie zur Qualitätssicherung Zum Artikel »

fraunhofer_lbf
20.10.2016

K 2016: Wie Kunststoffe altern

Immer mehr Sicherheitsbauteile bestehen aus Kunststoffen. Im täglichen Gebrauch müssen sie nicht nur aggressiven Medien standhalten, sondern auch hohe mechanische Lasten ertragen. …

K 2016: Wie Kunststoffe altern Zum Artikel »

dyneon_k_2016
20.10.2016

K 2016: Kunststoffe steigern Lebensdauer von Batterien

„Energy Storage“ hat sich weltweit zum Zukunftsthema entwickelt. Wissenschaftler, Politiker und Unternehmer suchen stetig nach neuen Lösungen zur Gewinnung und Speicherung von …

K 2016: Kunststoffe steigern Lebensdauer von Batterien Zum Artikel »

hydrobrake_cis_model_sled_thor_final_ver_1_rgb_1
26.09.2016

Crashtest-Schlittenanlagen für China

Auch Betreiber von Crashtestanlagen und automotiven Testsystemen in China setzen zunehmend auf Technologie „Made in Germany“. Aktuelles: Das Shanghai Motor Vehicle Center …

Crashtest-Schlittenanlagen für China Zum Artikel »

bild2zu_04mde16_quickvision_active
22.09.2016

Neues CNC-gesteuertes Bildverarbeitungs-Messgerät

Der Längenmesstechnikhersteller Mitutoyo ergänzt sein Portfolio an CNC-Bildverarbeitungsmessgeräten um ein neues System. „QuickVision Active“ kommt in zwei Messbereichen auf den Markt. Zudem …

Neues CNC-gesteuertes Bildverarbeitungs-Messgerät Zum Artikel »

hexagon_bhj_6561
22.09.2016

Technologietage in Waldburg: Messen, Programmieren und Fräsen

Neue NC-Programmiertechniken, 3-Achs- und 5-Achs-Bearbeitungen und 3D-Messtechniken zur Prüfung der Form- und Maßgenauigkeit sind die Themen der Technologietage am m&h Demo-Center in …

Technologietage in Waldburg: Messen, Programmieren und Fräsen Zum Artikel »

pennstate_remake_cube_with_cuts_distance_points_v2_02
21.09.2016

Digitale Fotografie in Reverse Engineering und Qualitätskontrolle

Michael Immel, Dozent am Harold and Inge Marcus Department of Industrial and Manufacturing Engineering an der Penn State University, hatte ursprünglich etwas …

Digitale Fotografie in Reverse Engineering und Qualitätskontrolle Zum Artikel »

findling_auslegung
21.09.2016

Käfige, Lagerluft, Passungen: Wälzlager richtig spezifizieren

Bei der Wälzlagerauswahl gibt es viele populäre Denkfehler. Ein gutes Beispiel dafür ist der Mythos um die Tragfähigkeit von Wälzlagern: Nicht nur …

Käfige, Lagerluft, Passungen: Wälzlager richtig spezifizieren Zum Artikel »

igus_pm4716-1
15.09.2016

Lagertechnik: Flugzeug-Inspektion leicht gemacht

Flugzeuge werden aufwendig inspiziert und gewartet. Um Liegezeiten zu reduzieren und die Sicherheit weiter zu erhöhen, haben die Lufthansa Technik AG und …

Lagertechnik: Flugzeug-Inspektion leicht gemacht Zum Artikel »

Scroll to Top