Digitaler Zwilling

Ein Digitaler Zwilling steht repräsentativ für ein reales Objekt in der digitalen Welt. Es kann sich dabei um materielle oder immaterielle Objekte handeln, wie etwa Prozesse, Produkte oder gar Dienstleistungen. Digitale Zwillinge bestehen aus Algorithmen und Daten, sie sind über Sensoren mit der realen Welt gekoppelt. Dies kommt besonders in der Industrie 4.0 zum Einsatz.

Digitaler Zwilling – verschiedene Formen
Ein digitaler Zwilling hat verschiedene Formen: Verhaltensmodelle der Systementwicklung, ein 3D-Modell oder ein Funktionsmodell, das mechanische, elektronische und andere Eigenschaftenmit sich bringt.

dm_2017_05_12_bild_16
03.11.2017

Die neue Volkswagen-Fabrik prüft in der Linie

Das 2016 in Września, Polen, in Betrieb genommene Werk von Volkswagen Nutzfahrzeuge ist in mehrfacher Hinsicht etwas Besonderes: So ist es nicht …

Die neue Volkswagen-Fabrik prüft in der Linie Zum Artikel »

hexagon_formnext
20.10.2017

Virtuelle Überprüfung und physische Inspektion

Hexagon Manufacturing Intelligence präsentiert auf der Formnext 2017 Systeme für die virtuelle Überprüfung und physische Inspektion und zeigt, wie IT-Lösungen Prozessoptimierungen vorantreiben …

Virtuelle Überprüfung und physische Inspektion Zum Artikel »

fraunhofer_izfp_blechexpo
17.10.2017

Intelligente Sensorik für zerstörungsfreie Bauteilprüfung

Materialfehler im Endprodukt können in vielen Industriebereichen zu frühzeitigem Versagen führen und den sicheren Gebrauch der Erzeugnisse massiv beeinträchtigen. Eine Schlüsselrolle im …

Intelligente Sensorik für zerstörungsfreie Bauteilprüfung Zum Artikel »

pressemitteilung-cadfem-sps-messe-digitaler-zwilling-2017-1
16.10.2017

CADFEM: Mit Simulation zur vorausschauenden Wartung

Der Simulationsspezialist CADFEM zeigt auf der Messe SPS IPC Drives (Halle 6, Stand 6-240 / Bayern Innovativ) vom 28. bis 30. November …

CADFEM: Mit Simulation zur vorausschauenden Wartung Zum Artikel »

pmi-5-10_3-p_130102
13.10.2017

Qualität beim Stanzen: Lichtschranken erfassen kleinste Maßunterschiede

Vester Elektronik stellt Infrarot-Gabellichtschranken und Analog-Controller vor, die sich insbesondere zur Qualitätssicherung und Überwachung von Stanz- und Umformprozessen eignen. Sie erkennen frühzeitig …

Qualität beim Stanzen: Lichtschranken erfassen kleinste Maßunterschiede Zum Artikel »

ansys_pr17-10discoverylive3
10.10.2017

Designvarianten schon während der Konstruktion prüfen

Ansys, Anbieter von CAE- und Multiphysik-Software mit den Schwerpunkten Strömungs- (CFD), Strukturmechanik- (FEM) und Elektromagnetik-Simulation (EDA), bietet nun Ansys Discovery Live zum Test an, …

Designvarianten schon während der Konstruktion prüfen Zum Artikel »

kollmorgen
08.09.2017

Dezentrale Servotechnik: Werkstoffen eine Orientierung geben

Werkstoffe mit optoelektrischen Funktionen sind heute in elektrischen Bauteilen nicht mehr wegzudenken. Damit diese Komponenten später in der Anwendung verlässlich arbeiten, muss …

Dezentrale Servotechnik: Werkstoffen eine Orientierung geben Zum Artikel »

dm_2017_03_16_01_oxfordinstruments_labor
25.08.2017

Mehr Automatisierung im QM-Arbeitsalltag

Spektrometer für die Analyse von Werkstoffen und Schichtdicken – das ist das Geschäftsfeld von Oxford Instruments Analytical. Das Qualitäts­management erfolgt gemäß der …

Mehr Automatisierung im QM-Arbeitsalltag Zum Artikel »

bild_2_schnaithmann_stand_umlaufband_1200
25.08.2017

Motek 2017: Zusatz-Software als Leistungsfaktor der Anlage

„Die Zukunft der Automation“, sieht Automations-Systemlieferant Schnaithmann Maschinenbau auf der diesjährigen Motek in Stuttgart darin, dass Software die Leistungsfähigkeit einer Anlage bestimmen …

Motek 2017: Zusatz-Software als Leistungsfaktor der Anlage Zum Artikel »

inotec-0817-1
19.08.2017

Motek 2017: Hundert Prozent im Sekundentakt

Für einen mittelständischen Großserien-Hersteller von Dreh- und Frästeilen verwirklichte der Sondermaschinenbauer inotec AP eine mehrstufige Prüfanlage für die vollautomatisierte 100-Prozentkontrolle von Schlauchfassungen. …

Motek 2017: Hundert Prozent im Sekundentakt Zum Artikel »

teaser_leistungen_cloudcompliance-1
17.08.2017

Kooperation: IoT-Geräte sicherheitstechnisch prüfen und zertifizieren

Sicherheitslücken bei IoT-Geräten sind zunehmend an der Tagesordnung. Aus diesem Grund sind TÜV TRUST IT und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) …

Kooperation: IoT-Geräte sicherheitstechnisch prüfen und zertifizieren Zum Artikel »

kistler_products-in-the-maxymos-family_8da709c811
09.08.2017

Radträger: Elektromechanische Fügesysteme optimieren Montageprozess

Die Staufermatic GmbH hat sich weltweit einen Namen als Sondermaschinenbauer gemacht. Zum Kundenkreis des Göppinger Unternehmens zählen alle bekannten Automobilhersteller. Bei der …

Radträger: Elektromechanische Fügesysteme optimieren Montageprozess Zum Artikel »

isra_vision_aps3d
30.07.2017

3D-Sensor: Formerfassung für präzise Qualitätsmessung

Kantenmessungen, Lochmaße, Bündigkeiten, Spaltmaße – die Kombination aus verschiedenen Messmethoden und 3D-Punktewolken-Technologie prädestiniert einen neuen 3D-Sensor als Universallösung für unterschiedlichste Messaufgaben. Neben der 3D-Roboterführung …

3D-Sensor: Formerfassung für präzise Qualitätsmessung Zum Artikel »

de_2017_04_502_kw004
25.07.2017

Eis- und Fromatvielfalt bei Unilever mittels Bildverarbeitung

„Sensorische Prüfung“ kann bei Speiseeis zweierlei bedeuten: das Knacken beim Biss in die Schokoladenhülle; oder die Qualitätsüberprüfung mit Sensorik im Herstellungs- und …

Eis- und Fromatvielfalt bei Unilever mittels Bildverarbeitung Zum Artikel »

risk_management_1
13.07.2017

Automatisierung: Best Practices für das Risikomanagement

Für viele Industrieunternehmen weltweit stellt das Risikomanagement eine große Herausforderung dar. Zwischenfälle wie Produktrückrufe, Datenschutzverletzungen oder Arbeitsunfälle haben unmittelbare Folgen für Kunden, …

Automatisierung: Best Practices für das Risikomanagement Zum Artikel »

star_ccm_v_1204_image
05.07.2017

Simulation: Automatisierte Design-Exploration und -Optimierung

Die neue Version von Siemens‘ STAR-CCM+-Software für Multiphysik Computational Fluid Dynamics (CFD) Simulation und Analyse umfasst zwei neu integrierte Anwendungen für automatisierte Produktdesign-Exploration und …

Simulation: Automatisierte Design-Exploration und -Optimierung Zum Artikel »

creaform_handyscan_3d_hail_damage
29.06.2017

Zerstörungsfreies Prüfen für Luft- und Raumfahrt

Creaform, ein Unternehmen für tragbare und präzise 3D-Messlösungen und Engineering Services, gibt bekannt, dass es seine Erfahrung in zerstörungsfreien Prüfverfahren (ZfP) in der …

Zerstörungsfreies Prüfen für Luft- und Raumfahrt Zum Artikel »

optische tomographie
29.06.2017

Additive Fertigung: Optische Tomographie für Echtzeitüberwachung

Das weltweit erste kommerzielle System für die Optische Tomographie ermöglicht ab sofort und zunächst für das EOS M 290-System die kamera-basierte Überwachung …

Additive Fertigung: Optische Tomographie für Echtzeitüberwachung Zum Artikel »

pr_04_baumer_poscon3d_zchn-6170
29.06.2017

Smarte Dickenmessung mit Lichtschnittsensoren

Die Vermessung von Kantenpositionen, Objekt- oder Spaltenbreiten sind wichtige Aufgaben der Inline-Inspektion. Mit Lichtschnittsensoren bietet Baumer eine einfache und kostengünstige Alternative zu …

Smarte Dickenmessung mit Lichtschnittsensoren Zum Artikel »

zugpruefung_an_einer_werkstoffprobe_bei_sapa
23.06.2017

Neue Prüfmaschinen: Aluminium-Anbieter sichert Qualität

Der SAPA Konzern, weltweit tätiger Anbieter für Aluminiumlösungen, hat sich für neue Prüfsysteme von Zwick entschieden. Als Partner für die Ausstattung der …

Neue Prüfmaschinen: Aluminium-Anbieter sichert Qualität Zum Artikel »

ct_core_zu_pm_03-2017
19.06.2017

Neue Software: CAD-Kollisionsprüfung im Maschinen- und Anlagenbau

Bereits in der Konstruktionsphase gilt es, Kollisionen zwischen Bauteilen und in Folge dessen teure Änderungen und Verspätungen bei der Inbetriebnahme zu vermeiden. …

Neue Software: CAD-Kollisionsprüfung im Maschinen- und Anlagenbau Zum Artikel »

ansys_simulation-driven-engineering-visual_final
13.06.2017

Plattform-Lösung: Simulation im Internet der Dinge

PTC und Ansys haben eine gemeinsame Lösung angekündigt, mit der sich Applikationen auf Basis der ThingWorx-Plattform für das industrielle Internet der Dinge (IoT) …

Plattform-Lösung: Simulation im Internet der Dinge Zum Artikel »

de_2017_03_800_150629_3sc_0004
13.06.2017

Antriebe: Neue Matrix-Konverter für die Müncher U-Bahn

Die Stadtwerke München (SWM) betreiben für die U-Bahn-Stationen der bayrischen Landeshauptstadt Deutschlands größtes Fahrtreppen-Netz. Technische Neuerungen machen sich dort deshalb gleich hundertfach bemerkbar …

Antriebe: Neue Matrix-Konverter für die Müncher U-Bahn Zum Artikel »

horiba_obs-one_on-board_emissionsmesssystem
29.05.2017

Automotive Testing Expo: Horiba schließt Lücke zwischen Straße und Labor

Horiba, einer der weltweit führenden Anbieter von Emissionsmesssystemen, wird auf der diesjährigen Automotive Testing Expo Europe vom 20. bis 22. Juni das …

Automotive Testing Expo: Horiba schließt Lücke zwischen Straße und Labor Zum Artikel »

Scroll to Top