Konstruktionselemente

Unter Konstruktionselemente oder Maschinenelementen versteht man Bauteile, die in technischen Produkten wie Anlagen, Apparaten und Geräten zum Einsatz kommen. Ihre Eigenschaften bieten dem Konstrukteur verlässliche Lösungen für wiederkehrende Aufgaben beim Konstruieren und dem Bau technischer Gebilde.

Werkstücke bis etwa 50 Zentimeter werden meist mit Drei- beziehungsweise Vierbackenfutter mechanisch und manuell aufgespannt, oder automatisch per Pneumatik beziehungsweise Hydraulik. Was zu tun ist, wenn die zu bearbeitenden Werkstücke größer werden, dazu hier mehr.

Bei Wellenkupplungen gilt es verschiedenste Anforderungen zu beachten. Überträgt das Antriebselement die Kräfte spielfrei? Gleicht es den Wellenversatz so aus, dass die Lager geschont werden? Ist es geeignet für den Einsatz in sehr kalten oder sehr heißen Umgebungen? Bleibt es auch bei hohen Drehzahlen spielfrei?

Die MDESIGN 2018-Version ermöglicht es Konstrukteuren und Berechnungsingenieuren neu, Festigkeitsnachweise nach FKM-Richtlinie „Rechnerischer Festigkeitsnachweis für Maschinenbauteile“ (6. Ausgabe 2012) unter Beachtung aller wesentlichen Einflussgrößen zeitsparend durchzuführen.

Würth Elektronik eiSos hat die Einsatzmöglichkeiten seiner kostenfreien Simulationssoftware Redexpert erweitert. Ab sofort können auch LEDs, Varistoren und PFC-Spulen auf Basis der im System hinterlegten Messwerte praxisgerecht ausgewählt werden. Die neu gestaltete Programmoberfläche des Tools erlaubt es Entwicklern, elektronische Bauteile schnell und präzise anhand zahlreicher Parameter und Filtermöglichkeiten auszuwählen. 

Vier Jahre Training für einen Wettkampf, vier Jahre, um Automatismen zu optimieren für das eine große Ziel: Olympia. Startvorgänge sind dabei essentiell. Denn ein gelungener Start entscheidet oftmals schon über Erfolg und Misserfolg. Mit Skicross und Skisprung sind zwei spektakuläre Sportarten bei den Olympischen Spielen vom 9. bis 25. Februar in Pyeongchang am Start. Wie ein Hersteller von Maschinenelementen an deutschen und österreichischen Olympiastützpunkten beim Starttraining mitmischt.

Premium Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Drahtlose Kommunikation mit sichtbarem Licht

Zuverlässiger Datenaustausch zwischen kooperativen FTS

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.