Konstruktionselemente

Unter Konstruktionselemente oder Maschinenelementen versteht man Bauteile, die in technischen Produkten wie Anlagen, Apparaten und Geräten zum Einsatz kommen. Ihre Eigenschaften bieten dem Konstrukteur verlässliche Lösungen für wiederkehrende Aufgaben beim Konstruieren und dem Bau technischer Gebilde.

Ein deutscher PKW-Hersteller für Premium-Fahrzeuge setzt erstmals das elektrisch schaltbare Motorlager von Continental ein Der neuartige Lösungsansatz reduziert Schwingungen im Fahrzeug und erhöht dadurch Fahrkomfort. Der konsequente Leichtbau ermöglicht ein geringeres Gewicht und hilft so Kraftstoff sparen.  Das Bauteil erfüllt die hohen Anforderungen für Anwendung in Premium-Sportlimousinen.

Konfigurator für Bügelgriffe und Kugelknöpfe: Das Heinrich Kipp Werk ermöglicht seinen Kunden nun eine individuelle Konfiguration von Bedienteilen. Spezifische Werte werden einfach online eingegeben, anschließend erfolgt die Produktion mit dem 3D-Drucker. Dadurch erhalten Kunden exakt zugeschnittene Bauteile unkompliziert und „on demand“.

Der NGT CARGO ist ein neuartiges und ganzheitliches Konzept, das die Attraktivität des Schienengüterverkehrs steigern soll. Die automatisch fahrenden NGT CARGO-Züge werden je nach Bedarf aus Einzelwagen und Triebköpfen zusammengestellt. So können die verschiedensten Güter flexibel, ressourcenschonend, schnell und zuverlässig befördert werden. Die intelligenten Einzelwagen verfügen über einen eigenen elektrischen Antrieb und können automatisch und autonom die letzten Kilometer zum Kunden fahren.

Der Technologiekonzern Siemens unterstützt die E-CAD-Datenbibliothek wscaduniverse.com. Dazu haben Siemens und WSCAD eine Vereinbarung getroffen, der zufolge im weltweit größten Portal für E-CAD-Stammdaten aktuelle Symbole und Artikeldaten von Siemens-Komponenten auf monatlicher Basis eingestellt werden. Zum Beispiel speicherprogrammierbare Steuerungen, Stromversorgungen oder Geräte der Niederspannungs-Schalttechnik. 

Servomotoren liefern die Dynamik und Präzision für vielfältige Bewegungs- und Positionieraufgaben in der Industrie, insbesondere in der Automatisierungstechnik und bei Materialhandhabungssystemen. Als hochintegrierte Komponenten von Fertigungsanlagen müssen diese Motoren besonders kompakt und zuverlässig sein. Dies gilt in besonderem Maße für die zugehörigen Bremssysteme, die selbst bei einem Stromausfall zuverlässig eine Haltekraft aufbringen müssen. 

Die Wälzlagerschulungen von Findling Wälzlager erhalten von den Teilnehmern stets ein positives Feedback. Grund genug für den Anbieter, das Weiterbildungsprogramm rund um die Wälzlagertechnik auch im Jahr 2017 fortzuführen. Ab sofort können sich Interessierte über das neue Programm informieren. 

Die Messung der horizontalen Lage eines Personenkorbs bei Feuerwehrfahrzeugen oder Arbeitsbühnen; Fahrzeugnivellierung bei Land- und Forstwirtschaftsmaschinen; dynamische Messung des Aufstellwinkels des Verteilermast bei Baumaschinen für Tunnel und Bergbau sowie an Heliostaten in der Solarbranche - genau für diese Applikationen werden etwa die neuen Neigungssensoren von Kübler eingesetzt. 

Physik Instrumente (PI) bietet für ausgewählte piezobasierte Positioniersysteme und Nanopositioniercontroller für Mikroskopie, Halbleiterindustrie und Photonik verkürzte Lieferzeiten. Damit will das Unternehmen seinen Kunden einen noch schnelleren Prototypenaufbau und eine schnellere Integration der Produkte in die Applikationsumgebung ermöglichen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wettbewerbsfähiger und nachhaltiger durch Digitalisierung

Edge-Applikationen in der Antriebstechnik

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.