Hardware

Hardware ist die Bezeichnung für technischen Bestandteile einer Datenverarbeitungsanlage, bestehend aus Ein- und Ausgabegeräten, der Zentraleinheit und dem Speicher. Die Funktionen der Hardware werden durch Programme gesteuert. Erst durch das Zusammenspiel mit der Software ergibt sich ein funktionsfähiges System.

ecom, ein Hersteller von mobilen Geräten für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen, hat die Tablet-Serie Tab-Ex neu aufgelegt. Das Tab-Ex 02 wird ab Mai 2018 als ATEX/IECEx Zone 2 / Div. 2 zertifizierte Industrieausführung erhältlich sein. Eine Zertifizierung für ATEX/IECEx Zone 1 / Div. 1 soll folgen. Dabei basiert das Gerät auf bestehender Samsung-Technik.

Grafikkarten werden längst nicht mehr nur für die Darstellung von Grafik verwendet. Gerne nutzt man sie heute auch für besonders rechenintensive Aufgaben aus ganz anderen Bereichen – etwa in der wissenschaftlichen Forschung oder auch für Bitcoin-Mining. Allerdings verschlechtert sich die Leistung der Grafikkarten normalerweise mit der Zeit, weil die einzelnen Prozessorkerne der Grafikkarte aufgrund von Alterungseffekten nicht mehr optimal zusammenspielen.

Rund um den Globus steigt der Bedarf an professioneller Computer-Grafik immens. Wie sich der Grafikkarten-Anbieter AMD immer wieder neu erfindet und wie die richtige Grafikhardware hilft, selbst auf der Rennstrecke gegen die Konkurrenz zu bestehen. Von Warren Eng

Auf der Solidworks World kündigt HP an, dass die Workstation HP Z4 nun wahlweise mit Intel Xeon- oder Core X-Prozessoren ausgestattet wird und duale Extreme Graphics unterstützt. Darüber hinaus stellt der IT-Spezialist dort auch seine kostengünstigen 3D-Farbdrucker vor und gibt Details zu neuen Virtual-Reality-Lösungen bekannt.

Ingenieure vom MIT haben einen Desktop-3D-Drucker entwickelt, der bis zu 10-mal schneller arbeiten soll, als seine heute erhältlichen Pendants. Während viele herkömmliche Geräte für ein paar Teile in der Größe von Legosteinen eine Stunde brauchen, schaffe das neue System dies in wenigen Minuten, so die Entwickler.

Ultimaker, ein 3D-Druckerhersteller, präsentiert Ultimaker Cura 3.0: Die neueste Version der Slicing-Software verbessert die Leistung und den Zugriff auf Hardware, Software, Materialien und Services von Ultimaker. Zudem ist Cura 3.0 offen für Plug-ins von Drittanbietern und kann so die nahtlose Integration von Workflows zwischen branchenüblichen CAD-Anwendungen ermöglichen.

3Dconnexion, Hersteller von Eingabegeräten für CAD und 3D-Professionals, erweitert seine Produktpalette mit der CadMouse Wireless. Das Gerät ist die erste kabellose Maus, die für den mobilen Arbeitsplatz entwickelt wurde. Sie verspricht, hohe Mobilität und leistungsstarke Features in einem kompakten, ergonomischen Design zu vereinen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wettbewerbsfähiger und nachhaltiger durch Digitalisierung

Edge-Applikationen in der Antriebstechnik

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.