Autonome Systeme | autonomes Fahren

Autonome Systeme gliedern sich in verschiedene Bereiche: etwa autonomes Fahren, Robotik und zukünftige Produktionssysteme. Beim autonomen Fahren kann der Fahrer die Fahrzeugführung komplett abgeben und wird so zum Passagier. Das Fahrzeug fährt so auch ohne Insassen und beherscht selbst kritische Fahrsituationen. Allerdings muss das Fahrzeug von einem Betreiber ständig überwacht werden, um rechtzeitig auf mögliche Störungen reagieren zu können. Auch ein Wechsel zwischen autonomen und manuellen Fahren ist so möglich.

19-02-abm_greiffenberger_pressemappe_logimat_fts_01-2
13.02.2019

Getriebe für den fahrerlosen Werksverkehr

Fahrerlose Transportsysteme (FTS) können die Effizienz in Produktion und Logistik steigern. Dazu müssen sie jedoch leistungsstark, sicher und flexibel sein. Speziell für …

Getriebe für den fahrerlosen Werksverkehr Zum Artikel »

um_autonomesfahren
13.02.2019

Wie autonome Fahrzeuge Fußgänger präziser einschätzen können

Wissenschaftler an der Universität von Michigan wollen autonomen Fahrzeugen beibringen, die Bewegungen von Fußgängern präziser vorherzusagen. Dabei kommen unter anderem Videoclips, 3D-Simulationen …

Wie autonome Fahrzeuge Fußgänger präziser einschätzen können Zum Artikel »

img_20170517_172853
25.01.2019

Positions- und Sensordaten für autonomes Fahren und Produktion

Das Dresdner Unternehmen Zigpos wurde 2011 von HTW-Professoren und -Absolventen der Elektrotechnik in Dresden gegründet. Ziel der Ausgründung in der Gründerschmiede der …

Positions- und Sensordaten für autonomes Fahren und Produktion Zum Artikel »

zf_ki
07.01.2019

KI-fähiger Supercomputer für Automotive-Anwendungen

ZF liefert mit ProAI RoboThink einen leistungsstarken KI-fähigen Zentralrechner im Automotive-Umfeld.  Die Modularität und Skalierbarkeit von Hard- und Software bieten Freiheiten für die Entwicklung …

KI-fähiger Supercomputer für Automotive-Anwendungen Zum Artikel »

ipg_automotive_rdx_test_generator_web
23.11.2018

Emissionen und Verbrauch realitätsgetreu simulieren

Die Entwicklung von Fahrzeugantrieben, die die neuen Euro 6d-Emissionsgrenzwerte über die gesamte Lebensdauer einhalten, ist aktuell eine große Herausforderung. Der RDX Test Generator ermöglicht nun bereits im …

Emissionen und Verbrauch realitätsgetreu simulieren Zum Artikel »

msc_software_vires
23.11.2018

Virtuelle Echtzeittests autonomer Fahrzeuge

MSC Software (MSC), Anbieter von Simulationssoftware und Dienstleistungen, hat die neue Version Adams 2018.1 vorgestellt. Eine wichtige Neuheit in der Software für die Simulation …

Virtuelle Echtzeittests autonomer Fahrzeuge Zum Artikel »

auto_shutterstock_614402417_just_super
06.11.2018

Hyundai investiert in Deep Learning und Computer Vision

Das Hyundai Center for Robotic-Augmented Design in Living Experiences (CRADLE) beteiligt sich an allegro.ai, einem Technologieunternehmen, das auf Deep Learning basierte Bildverarbeitung …

Hyundai investiert in Deep Learning und Computer Vision Zum Artikel »

17.10.2018

Autonomes Fahren: Wann kommt der Durchbruch?

Lesen, das Smartphone verwenden oder gar Schlafen – die Erwartungen an die Wohltaten des automatisierten Fahrens sind zum Teil sehr hoch. Fest …

Autonomes Fahren: Wann kommt der Durchbruch? Zum Artikel »

zf_3d-sensorik_02
16.10.2018

3D-Sensorsystem erkennt Insassen und Objekte im Fahrzeuginnenraum

ZF entwickelt derzeit ein 3D-Beobachtungssystem für Fahrzeuginnenräume, das Fahrzeuginsassen dreidimensional erkennen und klassifizieren kann. Es bestimmt ihre Größe, Lage und Position und …

3D-Sensorsystem erkennt Insassen und Objekte im Fahrzeuginnenraum Zum Artikel »

basf_324_pressebild_fakuma2018
09.10.2018

Technische Kunststoffe unterstützen autonomes Fahren

Wenn sich vom 16. bis 20. Oktober die Türen der 26. Fakuma in Friedrichshafen öffnen, ist BASF in Halle B4 am Stand 4306 mit …

Technische Kunststoffe unterstützen autonomes Fahren Zum Artikel »

vodafone_komod
25.09.2018

Testfeld KoMoD: Wenn Autos miteinander sprechen

Die Autos der Zukunft kommunizieren untereinander und warnen sich gegenseitig vor Gefahren: Möglich macht dies heute schon das Testfeld KoMoD (Kooperative Mobilität im …

Testfeld KoMoD: Wenn Autos miteinander sprechen Zum Artikel »

tum_truckderzukunft1454382_02
20.09.2018

Mobilität: Wie sieht der LKW der Zukunft aus?

Lastkraftwagen (Lkw) sind für den Gütertransport auch in den kommenden Jahrzehnten unerlässlich. Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen der Technischen Universität München (TUM) und ihre …

Mobilität: Wie sieht der LKW der Zukunft aus? Zum Artikel »

daimler_8c0764_001
20.09.2018

Mobilitätskonzept: Neue Plattform für mehr als autonomes Fahren

Mit dem Vision Urbanetic präsentiert Mercedes-Benz Vans auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 ein neuartiges Mobilitätskonzept, das weit über bisherige Ideen rund um autonome Fahrzeuge hinausgeht. Der Vision …

Mobilitätskonzept: Neue Plattform für mehr als autonomes Fahren Zum Artikel »

ipg_automotive_ros_web
23.08.2018

Simulation: Mit künstlicher Intelligenz automatisiertes Fahren lernen

Teil- und hochautomatisiertes Fahren als großer Trend in der Automobilindustrie benötigt eine Vielzahl von Tests zur Absicherung von Funktionen, die im realen …

Simulation: Mit künstlicher Intelligenz automatisiertes Fahren lernen Zum Artikel »

warr-hyperloop-pod
24.07.2018

TU München bricht Hyperloop-Rekord

Es ist die schnellste Zeit, die je auf einer Teststrecke gemessen wurde: am 23. Juli 2018 erreichte das Team WARR Hyperloop der …

TU München bricht Hyperloop-Rekord Zum Artikel »

luftbild-1-der-lausitzring-und-das-dekra-technology-center-im-vordergrund-jpg
24.07.2018

Dekra und Telekom bauen Lausitzring zum Testfeld für vernetztes Fahren aus

Autos, Ampeln und Laternen sollen in wenigen Jahren Daten über den Kommunikationsstandard 5G austauschen. Das ist nur ein Ausschnitt an Technologie, die …

Dekra und Telekom bauen Lausitzring zum Testfeld für vernetztes Fahren aus Zum Artikel »

lange_elektronik
20.07.2018

Navigation und Ortung von autonomen Fahrzeugen virtuell testen

Für die Funktion von ADAS (Advanced Driver Assistance Systeme) oder in der Zukunft völlig autonomen Fahrzeugen sind zuverlässige und exakte Angaben über …

Navigation und Ortung von autonomen Fahrzeugen virtuell testen Zum Artikel »

zf_faurecia_org
03.07.2018

Cockpit-Konzept für automatisiertes Fahren

Das Bedien- und Anzeigenkonzept von ZF und Faurecia für vollautomatisierte Fahrzeuge (Level 4) kommt ohne Lenkrad und Pedalerie aus. Auch bei manuellem …

Cockpit-Konzept für automatisiertes Fahren Zum Artikel »

adams_realtime_dil-highres
23.05.2018

Simulation: Wie wird autonomes Fahren sicherer?

MSC Software, Anbieter von Simulationssoftware und Dienstleistung, hat heute angekündigt, auf dem Autonomous Vehicle Software Symposium 2018 zim Rahmen der Autonomous Vehicle Technology …

Simulation: Wie wird autonomes Fahren sicherer? Zum Artikel »

esi_edia_alert_cem2018
05.05.2018

Simulation: Vom vernetzten Fahrzeug zum IoT

CEM One 2018, eine Lösung des Simulationsspezialisten ESI für die Berechnung elektromagnetischer Aufgaben, bietet alle wichtigen Simulationstechniken in einer konsolidierten Benutzerumgebung. 

Simulation: Vom vernetzten Fahrzeug zum IoT Zum Artikel »

2018-05-03_taf-bw-eroeffnung-4_1
03.05.2018

Autonom fahren: Baden-Württemberg setzt eigenes Testfeld um

In der Karlsruher Oststadt wurden am 03. Mai 2018 die Weichen für die Mobilität der Zukunft gestellt: Nach fünfmonatigem Probebetrieb wurde das …

Autonom fahren: Baden-Württemberg setzt eigenes Testfeld um Zum Artikel »

kistler_trains-crash-into-the-wall_0f863cb0b5
16.04.2018

Sensoren: Erste Crashwand für Hochgeschwindigkeitszüge

Hochgeschwindigkeitszüge müssen hohe Sicherheitsanforderungen erfüllen. Dabei vertraut der weltweit größte Anbieter von Schienenverkehrstechnik in China der Messtechnik von Kistler. 

Sensoren: Erste Crashwand für Hochgeschwindigkeitszüge Zum Artikel »

nvidia_drive_constellation
28.03.2018

Cloud-Plattform für virtuelle Tests autonomer Fahrzeuge

Nvidia hat an der Hausmesse GTC 2018 eine cloud-basierte Lösung mit fotorealistischer Simulation für den Test autonomer Fahrzeuge vorgestellt. Damit will das …

Cloud-Plattform für virtuelle Tests autonomer Fahrzeuge Zum Artikel »

mit-seeing-through-fog-01_0
22.03.2018

Autonomes Fahren: Mehr Durchblick im Nebel

Der Nebel so dicht, dass man die Hand vor Augen nicht sieht — das muss nicht sein. Wissenschaftler am MIT ist es …

Autonomes Fahren: Mehr Durchblick im Nebel Zum Artikel »

Scroll to Top