Automation

Automation ist die mit Hilfe von Maschinen vom Menschen auf Automaten übertragene Arbeit. Automation dominiert immer größere Bereiche der Produktion und ihrer Steuerung. Produktionsanlagen steuern sich dank Automatisierung teilweise selbst und ohne Eingriff des Menschen. Automaten sind künstliche Systeme, die selbstständig Programme befolgen und aufgrund dessen Entscheidungen zur Steuerung von Prozessen treffen.

Die diesjährige SPS vom 23. - 25. November soll wieder als physische Messe stattfinden. Ergänzend wird es ein zusätzliches digitales Angebot geben, um den Besuchern weltweit, die nicht nach Nürnberg kommen können, eine Teilnahme zu ermöglichen.
In der pharmazeutischen Herstellung findet Formatverstellung allerorten statt. Nämlich immer dann, wenn für ein neues Produkt die Maße an der Maschine geändert werden müssen. Um Fehler zu vermeiden und Prozesse zu optimieren, empfiehlt sich hier der Einsatz von automatisierten Positioniersystemen. Warum eine smarte Formatverstellung zudem ein entscheidender Bestandteil von Pharma 4.0 ist, lesen Sie hier.
Für Conrad Electronic steht das zweite Quartal 2021 ganz im Zeichen der Automation. B2B-Kunden finden Lösungen rund um Steuerung, Kommunikation, Schalten und Signalisieren oder Pneumatik und Antriebe auf der Conrad Sourcing Platform. Mehr als 900.000 Automatisierungsprodukte und dazu passende Services sind verfügbar. Ein Überblick.

Premium Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Drahtlose Kommunikation mit sichtbarem Licht

Zuverlässiger Datenaustausch zwischen kooperativen FTS

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.