Augmented Reality (AR)

Unter Augmented Reality (AR), zu deutsch „erweiterte Realität“, versteht man die Überlagerung der realen Welt durch computergestützte virtuelle Momente in Echtzeit, die alle Sinne ansprechen können, meist aber eine visuelle Erweiterung der Wahrnehmung schaffen. Dabei wird ein von einer Kamera erzeugtes Abbild der realen Welt mit Zusatzinformationen in Form von Texten, Grafiken, Bildern, Animationen oder Videos überblendet. Damit sollen alltägliche, aber auch spezifische Handlungen (beispielsweise in der industriellen Produktion) besser verstanden, optimiert und zeitsparend ausgeführt werden können.
Die Geschichte der Augmented Reality (AR)
Die Geschichte der Augmented Reality begann 1968, als Ivan Sutherland eine Datenbrille entwickelte (damals noch an einen schrankgroßen Computer angeschlossen), mit der dem Nutzer einfache Muster vors Auge gelegt wurden.Ein frühes Beispiel für die Anwendung von AR ist das Helmvisier von Kampfpiloten, das Informationen einblendet, während der Pilot auf seine Umgebung blickt.

Oder eine in den 90er Jahren für die Firma Boeing entwickelte Brille, die Technikern wichtige Informationen vermittelt.Heute kommt die AR-Technik in den verschiedensten Bereichen zur Anwendung, ob im Fernsehen (wenn etwa bei Fußballspielen zusätzliche Informationen über Laufwege, Schussweite oder Abseitspositionen das reale Bild überlagern und damit Abläufe verdeutlichen), als digitaler Touristenführer (mit historischen Informationen zu einem Gebäude oder Kunstwerk), in Spielen (das mittlerweile 100 Millionen Mal heruntergeladene Pokémon Go ist eines der jüngsten und bekanntesten), aber auch in der industriellen Produktion, wo Augmented Reality über Projektoren etwa Schablonen ersetzen oder Werker in der Montage durch die Einblendung von Baugruppenplänen und sonstigen Informationen unterstützt.
Unterschied Augmented Reality zu VR
Zudem werden Systeme aufbauend auf handelsüblichen VR-Brillensystemen erprobt (Stand Mitte 2016). Während die Augmented Reality also die Realität mit virtuellen Informationen erweitert, schafft die Virtual Reality computergeneriert eine eigene, von der Wirklichkeit abgeschlossene Welt, wenn auch häufig an diese Wirklichkeit angelehnt.

fraunhofer_igd_presse_control_2019_qualitaetscheck_mit-ar
25.04.2019

Control 2019: Qualitätsprüfung mit Augmented Reality

Automatisierte, Computer-Vision-gestützte Systeme objektivieren die Qualitätskontrolle in der Automobilproduktion. Das Fraunhofer IGD präsentiert auf der Messe Control ein Verfahren, das den IST-Bauzustand …

Control 2019: Qualitätsprüfung mit Augmented Reality Zum Artikel »

fraunhofer_idmt_newsimage313671
11.04.2019

Produktentwicklung: Virtuelle Produkte hörbar machen

Das Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT zeigt Fachbesuchern des Business Festivals hub.berlin seine Projektergebnisse zur akustisch erweiterten Virtualisierung von Produkten und Produktionsprozessen, kurz …

Produktentwicklung: Virtuelle Produkte hörbar machen Zum Artikel »

virtual-vehicle_drivelab_simulator_aktuatoren_img_6439b
11.04.2019

Simulation: „Fahrlehrer“ für automatisierte Fahrzeuge

Mit Drive.Lab eröffnet das Virtual Vehicle Research Center in Graz eine Entwicklungs- und Forschungsplattform, um das Zusammenspiel von Mensch und automatisiertem Fahren zu …

Simulation: „Fahrlehrer“ für automatisierte Fahrzeuge Zum Artikel »

bmw_group_highres_ar-based-training-at
09.04.2019

Virtual und Augmented Reality im Produktionssystem der BMW Group

Die BMW Group setzt in der Produktion verstärkt auf einfach zu bedienende und effektive Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) Anwendungen, …

Virtual und Augmented Reality im Produktionssystem der BMW Group Zum Artikel »

uni-saarland_handschuh_5178
20.03.2019

Schlauer Handschuh schafft Verbindung zur virtuellen Welt

Forscher der Universität des Saarlandes machen eine hauchdünne, dehnbare Folie zum Sinnesorgan für die Technik. In einem Handschuh integriert, vermittelt das neuartige …

Schlauer Handschuh schafft Verbindung zur virtuellen Welt Zum Artikel »

craftguide_vr_kurs
13.03.2019

Virtuelle Lernumgebungen für Handwerk und Industrie

Craftguide, Hersteller von Virtual Reality- und Augmented Reality-Schulungen zur Ausbildung in Handwerk und Industrie, bringt seine Lösungen in der DACH-Region auf den …

Virtuelle Lernumgebungen für Handwerk und Industrie Zum Artikel »

spp_unity3d
13.03.2019

Patentiert: Vereinfachung von 3D-CAD-Daten

CAD Software Solutions erhält ein Patent für einen CAD-Daten-Simplifikationsprozess: Per 28. 2. 2019 hat das IGE (Institut für geistiges Eigentum) Bern das erste …

Patentiert: Vereinfachung von 3D-CAD-Daten Zum Artikel »

nissan-haptx-screen-capture_2
13.03.2019

Nissan setzt auf haptisches Feedback im Automobildesign

Der Autohersteller Nissan optimiert den Designprozess mit virtueller Realität und haptischem Feedback. Die Konstrukteure nutzen die VR-Handschuhe von HaptX, um 3D-Modelle anzufassen …

Nissan setzt auf haptisches Feedback im Automobildesign Zum Artikel »

uni_siegen_avatar
06.03.2019

Intelligent produzieren mit Avataren

Menschliche Bewegungen mittels standardisierter Bewegungsbausteine effizient zu simulieren ist Ziel des internationalen Forschungsprojektes MOSIM. Das Projekt soll unter anderem dazu beitragen, die …

Intelligent produzieren mit Avataren Zum Artikel »

abb_and_dassault_systemes_enter_global_software_partnership_1
28.02.2019

ABB und Dassault Systèmes: Software-Partnerschaft für digitale Industrien

ABB und Dassault Systèmes haben eine globale Partnerschaft vereinbart, um Kunden aus der digitalen Industrie ein Software-Lösungsportfolio anzubieten. Die Unternehmen konzentrieren sich auf Lösungen …

ABB und Dassault Systèmes: Software-Partnerschaft für digitale Industrien Zum Artikel »

varjo_vr-1_2
19.02.2019

VR-Headset mit der Auflösung des menschlichen Auges

Varjo, ein Anbieter von VR/XR-Headsets für die Industrie, bringt die erste VR-Brille mit der Auflösung des menschlichen Auges auf den Markt, die …

VR-Headset mit der Auflösung des menschlichen Auges Zum Artikel »

divr_of_vrf-angie-041_angie_schumann
19.02.2019

Auszeichnung für Hochschulprojekte aus dem Bereich Virtual Reality

Das Deutsche Institut für Virtual Reality (DIVR) sucht alljährlich die innovativsten VR-Anwendungen und -Konzepte an Hochschulen. Die Besten unter ihnen erhalten auch …

Auszeichnung für Hochschulprojekte aus dem Bereich Virtual Reality Zum Artikel »

make_munich_fotoalexanderklarmann_0040
19.02.2019

Make Munich: Festival für die Selbermacher

Die Make Munich ist Süddeutschlands größtes Maker- und Do It Yourself-Festival, das Anfang März bereits zum fünften Mal in München stattfindet, 2019 mit …

Make Munich: Festival für die Selbermacher Zum Artikel »

kasto_pi_intec-preis_2019_02
08.02.2019

Interaktives AR-Fernwartesystem ausgezeichnet

Der Säge- und Lagertechnik-Spezialist Kasto hat für sein neuartiges Fernwartesystem VisualAssistance den Intec-Preis 2019 erhalten. Es unterstützt die Anwender bei ihren Aufgaben via Augmented Reality.

Interaktives AR-Fernwartesystem ausgezeichnet Zum Artikel »

fraunhofer_igd_industrie-5134b_ba
05.02.2019

Augmented Reality in der Cloud

Die Forscher des Fraunhofer IGD ermöglichen auf der Grundlage einer Software-as-a-Service-Infrastruktur den routinemäßigen Einsatz von Augmented Reality im Kontext von Industrie 4.0 oder des digitalen …

Augmented Reality in der Cloud Zum Artikel »

zeiss_imagemotiv_labor_highres-de
05.02.2019

Gestenerkennung und Eyetracking mit smartem Glas

Mit einer von Zeiss entwickelten Technologie ist es erstmalig möglich, transparentes Glas oder Kunststoff vielfältig und großflächig zu funktionalisieren. Die durchsichtigen Flächen …

Gestenerkennung und Eyetracking mit smartem Glas Zum Artikel »

ford_gravity_sketch
31.01.2019

Fahrzeugdesign im virtuellen Raum

Ford setzt in der Produktentwicklung eine 3D-VR-Software ein, mit der sich Fahrzeuge im virtuellen Raum immersiv und von Beginn an in 3D konstruieren …

Fahrzeugdesign im virtuellen Raum Zum Artikel »

duke_optica_thumb_02
25.01.2019

Multicolor-Holografie für extrem kompakte 3D-Displays

Wissenschaftler haben ein neues Konzept für die mehrfarbige Holografie entwickelt. Damit könnten sich 3D-Farbdisplays für Augmented-Reality-Brillen, Smartphones oder HUDs ohne voluminöse optische …

Multicolor-Holografie für extrem kompakte 3D-Displays Zum Artikel »

arvi_02
15.01.2019

BIM, LiDAR und CAD-Visualisierung mit Augmented-Reality-Brille

Der kanadische Entwickler von VR-Lösungen, Arvizio, hat seine Softwareplattform MR Studio erweitert.  Sie unterstützt nun die Augmented-Reality-Brille Magic Leap One und bietet neue …

BIM, LiDAR und CAD-Visualisierung mit Augmented-Reality-Brille Zum Artikel »

princeton_pni_02
08.01.2019

Motion Capture: Mit KI die Sprache des Verhaltens erkunden

Wissenschaftler an der Princeton University haben ein vielseitig einsetzbares Verfahren für das Erfassen von Bewegungen entwickelt. Es lässt sich in Minuten daraufhin …

Motion Capture: Mit KI die Sprache des Verhaltens erkunden Zum Artikel »

zspace-laptop-11
07.12.2018

Notebook für Stereo-3D-Visualisierung

Die VRLOGIC GmbH, Anbieter professioneller Hard- und Software für Stereo-3D-Visualisierungslösungen in Europa, stellt das zSpace Stereo 3D-Laptop vor. Mit Full-HD-Stereo 3D-Unterstützung ermöglicht es in Kombination …

Notebook für Stereo-3D-Visualisierung Zum Artikel »

machineering_sps_2018
04.12.2018

Datenvisualisierung als Mehrwert im Engineering

Mehr als nur die 3D-Simulation von Teilprozessen: Machineering bietet mit dem neuen Release eine Erweiterung der Komminikations- und Engineeringplattform industrialPhysics. Damit wird …

Datenvisualisierung als Mehrwert im Engineering Zum Artikel »

coresystems_fachartikel_augmented_reality_adobestock_181034424
13.11.2018

Augmented Reality im Maschinenbau – Service auf neuem Level

Moderne Field-Service-Management-Lösungen integrieren verstärkt anwenderfreundliche Technologien, die Servicetechnikern das erforderliche Know-how on demand bereitstellen. Was die Systeme künftig leisten können. von Manuel …

Augmented Reality im Maschinenbau – Service auf neuem Level Zum Artikel »

eth_vr-handschuh
15.10.2018

Sehr leichter VR-Handschuh bietet realistisches Feedback

Forscher der ETH Zürich und der EPFL haben einen ultraleichten Handschuh entwickelt, der es seinen Nutzern erlaubt, virtuelle Objekte zu «berühren» und zu …

Sehr leichter VR-Handschuh bietet realistisches Feedback Zum Artikel »

Scroll to Top