Temperatur-Sensoren für smarte Zeiten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Gleichgültig ob vom Internet der Dinge, von Smart City oder Smart Home oder sonst irgend einem zu digitalisierenden Bereich die Rede ist, die Temperatur ist stets eine essentielle Messgröße. So digital das alles sein mag, steht am Anfang jeder Temperaturmessung doch ein analoger Sensor. Wie der Entwickler zum passenden Sensorelement kommt.

delta-r_temperatur-sensoren_fuer_smarte_zeiten

Gleichgültig ob vom Internet der Dinge, von Smart City oder Smart Home oder sonst irgend einem zu digitalisierenden Bereich die Rede ist, die Temperatur ist stets eine essentielle Messgröße. So digital das alles sein mag, steht am Anfang jeder Temperaturmessung doch ein analoger Sensor. Wie der Entwickler zum passenden Sensorelement kommt.

Bei Lösungen für die vielschichtigen Anforderungen smarter Entwicklungen helfen am besten entsprechend smarte Distributoren. Es geht nicht um Bauelemente aus dem Katalog, sondern um die Ausrüstung eines Messpunktes, angefangen beim geeigneten Sensor-Element, einem langlebigen Aufbau bis hin zur passgenauen Anschlusstechnik.

850 Typen auf Lager

Die erste Wahl zur hochgenauen und langzeitstabilen Messung von Temperatur sind Platin-Widerstandsmesselemente. Die in Mannheim ansässige Delta-R GmbH bietet allein an dieser Stelle über 850 Typen unterschiedlicher Hersteller ab Lager. Zu den Spezialitäten gehören SMD-Bauformen mit hoher Genauigkeit (F0,1). Zusätzlich ist ein breites Angebot an NTCs, PTCs und noch KTY-Typen im Portfolio. Wenn das noch nicht ausreichen sollte, stehen hochpräzise Maschinen und Technologien mit erfahrenen Fachkräften zur Herstellung von Modifikationen oder ganz individuell miniaturisierter Sensorlösungen bereit. Schweißen, Löten, Crimpen, Vergießen, Rollieren – Formprüfung, Funktionsprüfung, Isolationsprüfung – Lieferung auf Wunsch mit Werkszeugnis – das volle Programm.

Zur lückenkosen Versorgung können auch über längere Zeiträume laufende Rahmenverträge mit variablen Abrufterminen abgeschlossen werden. Die Abrufmenge lässt sich ebenso individuell handhaben wie die Etikettierung, die aufgedruckte Artikelnummer (des Kunden) oder die ESD-geschützte Verpackung. Selbst die Lagerhaltung übernimmt Delta-R bei Bedarf für seine Kunden.

Delta stellt unter anderem auf der Sensor+Test in Nürnberg vom 26. – 28. Juni aus.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Mithilfe von metallischen und keramischen Pasten, die durch ein Extrusionsverfahren schichtweise in Form gebracht und anschließend gesintert werden, gelang Forschern der Professur für Elektrische Energiewandlungssysteme und Antriebe an der Technischen Universität Chemnitz der Druck von vollständigen elektrischen Motoren . 

Morgan Advanced Materials, Anbieter in der Werkstoffentwicklung, kann mit spezieller Software nun Spannungs- und Wärmeanalysen an bereits existierenden oder an neuentwickelten Baugruppen für viele Anwendungen durchführen. Digitale Modelle haben die Entwicklung neuer Produkte beschleunigt.

Das 2016 in Września, Polen, in Betrieb genommene Werk von Volkswagen Nutzfahrzeuge ist in mehrfacher Hinsicht etwas Besonderes: So ist es nicht nur in einer Rekordzeit von lediglich 23 Monaten fertig gestellt worden, es ist auch das modernste Werk in der gesamten VW-Familie. Das zeigt sich auch in der eingesetzten Messtechnik. von Syra Thiel

Werbung

Top Jobs

Keine Top-Jobs gefunden

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Mit Continuous Integration Engineering-Kosten reduzieren

Turbo für die Software-Entwicklung

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.