09.03.2003 – Kategorie: Hardware & IT, Management

Teamworks bietet SolidWorks-Schulung

Auf der CEBIT 2003 wird sich die Teamworks GmbH zum ersten Mal öffentlich präsentieren. Auf dem SolidWorks-Stand (Halle 6, B12) haben Interessierte die Möglichkeit, sich über das Angebot von Schulungen und Consulting rund um das 3D-CAD-System SolidWorks zu informieren. Das erklärte Unternehmensziel der Teamworks GmbH – einem Gemeinschaftsunternehmen von zwei der vier größten deutschen Reseller von SolidWorks, der SolidLine AG und SolidTeam GmbH – ist, Kunden und Interessenten im Umfeld von SolidWorks ein umfangreiches Angebot von Schulungen, Dienstleistungen und Consultingleistungen zur Verfügung stellen zu können, welches sich qualitativ deutlich von den auf diesem Sektor zu findenden Angeboten abhebt.

Um dieses Ziel zu erreichen, stehen zum Mitarbeiter mit jahrelanger Erfahrung in SolidWorks und anderen Produkten des 3D-CAD Marktes zur Verfügung, zum anderen bietet Teamworks hervorragend ausgestatte Schulungsräumlichkeiten in ganz Deutschland an, die den Teilnehmern eine Umgebung bieten, in denen sie optimale Ergebnisse erzielen können.

Im Consultingbereich beweisen die in der Vergangenheit durchgeführten, erfolgreichen Projekte für namhafte Unternehmen wie z. B. die Firma Braun GmbH, Frilich Zapfsysteme GmbH, ALD AG, Saacke GmbH, dass man in der Lage ist, auch komplexe Problemstellungen der Kunden zu lösen. Unsere Fachleute für Freiformflächendesign, Festigkeitsanalyse sowie Aerodynamik konnten im Jahr 2002 bei der erfolgreichen Entwicklung des Viererbobs für die Schweizer Nationalmannschaft einen relevanten Beitrag leisten.


Teilen Sie die Meldung „Teamworks bietet SolidWorks-Schulung“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:

CAD | CAM, Training & Service

Scroll to Top