Customer Relationship Management (CRM)

(dt. Kundenbeziehungsmanagement) konsequente Ausrichtung eines Unternehmens auf seine Kunden mit systematischer Herangehensweise. Ziel ist eine langfristig gestaltete Kundenzufriedenheit, denn Kundenbindung ist wesentlich billiger als Neukundengewinnung.

Die Digitalisierung hat als wesentlicher Bestandteil des täglichen Lebens auch eine digitale Transformation der Geschäftswelt hervorgerufen: Prozesse werden automatisiert, der Datenaustausch und das Datenmanagement erheblich erleichtert und Unternehmen profitieren von Zeiteinsparung und Rentabilitätssteigerungen. Insbesondere für die Kundenbeziehungen ist die Digitalisierung von entscheidender Bedeutung.

Die WSCAD electronic GmbH baut mit der neuen WSCAD SUITE 2017 ihre E-CAD-Lösung weiter aus: Sie bietet Anwendern mehr Funktionalität, viele Add-Ons und Detailverbesserungen sowie individuell wählbare Wartungsverträge. Ein nahtlos ineinander greifendes Portfolio an Dienstleistungen unter dem Dach der WSCAD Global Business Services runden das Angebot ab. Die Auslieferung der der Software erfolgt ab August 2016.
Die Digitalisierung der Wirtschaft durchdringt die Wertschöpfungsketten der Industrie. Die Befriedigung individueller Kundenbedürfnisse soll immer genauer und schneller gelingen. Dazu müssen die herkömmlichen Abläufe zwischen Produktentwicklung und Vertrieb, Produktion und Montage verbessert werden. An dieser Stelle bietet beispielsweise Perspectix mit P´X5 eine Lösung an.
Die Digitalisierung von Wertschöpfungsketten wird in der Industrie mit Hochdruck betrieben – dabei bleiben die Prozesse zwischen Vertrieb, technischer Auslegung, Variantenmanagement und Produktentwicklung meist unberücksichtigt. Eine PLM-integrierte Software zur 3D-Produktkonfiguration mit umfangreichen CRM-Funktionen und Internettauglichkeit soll Abhilfe schaffen. von Dr. Thomas Tosse
2012 setzten B2B-Unternehmen laut Institut für Handelsforschung Köln über Online-Shops nur 15,6 Prozent des Gesamtumsatzes von 870 Milliarden Euro um. Die Zahl der Internetnutzer steigt – und mit ihr auch die Zahl der potenziellen Online-Shopper. Aus diesem Grund lassen sich auch höhere Umsätze für B2B-Unternehmen im E-Commerce prognostizieren. Auf dem Weg ins E-Business stehen B2B-Unternehmen vor großen Herausforderungen – die E-Commerce Brand-Agentur Votum hat im Auftrag des e-commerce Magazins mit Prof. Dr. Ove Jensen, Lehrstuhlinhaber für B2B-Marketing und Vertrieb an der Otto Beisheim School of Management, gesprochen.
Bei ständig neu auftauchenden Buzzwords rund um das Thema CRM passiert es schnell, den Fokus auf das Wesentliche zu verlieren. Bewerten Sie daher mit Hilfe des Cintellic Leitfadens den aktuellen Status quo Ihres CRM-Systems ganz objektiv, um sicherzustellen, dass Ihr CRM den aktuellen Markt- und Kundenanforderungen gerecht wird. Von Jan Thurein, Unternehmensberater bei der Cintellic Consulting Group
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Willkommen im Zeitalter des digitalen Zwillings

Werkzeugmaschinen-Entwicklung mit „Digital Native CNC“

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.