Tablethalter und -arm für die Industrie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

So haben Mitarbeiter am industriellen Arbeitsplatz stets alles im Blick – Item liefert mit Tabletarm 8 und Tablethalter 8 Systeme, mit denen sich mobile Geräte einfach an der gewünschten Stelle positionieren, beliebig neigen und um 360° drehen lassen.

tabletarm1

So haben Mitarbeiter am industriellen Arbeitsplatz stets alles im Blick – Item liefert mit Tabletarm 8 und Tablethalter 8 Systeme, mit denen sich mobile Geräte einfach an der gewünschten Stelle positionieren, beliebig neigen und um 360° drehen lassen.

Ob stationär am Arbeitsplatz oder an mobilen Transportwagen – durch die Systemnut 8 bieten sich zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten. Um eine sichere Fixierung, aber auch schnelle Entnahme zu gewährleisten, verfügen die Halterungen der neuen Komponenten über stabile Klemmvorrichtungen für Gehäusegrößen zwischen 7 und 13 Zoll.

Mit dem neuen Tabletarm 8 und dem Tablethalter 8 von item richten Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz optimal nach den individuellen Anforderungen ein. Durch die horizontale oder vertikale Adaption an die Systemnut 8 ist dabei eine Informationsbereitstellung an unterschiedlichen Stellen möglich – egal ob stationär oder mobil, beispielsweise an Materialwagen.

Neigen, kippen, drehen – mobile Geräte optimal ausrichten

Zur Positionierung der mobilen Geräte wählt der Nutzer zwischen dem neuen item Tablethalter 8 mit drei Gelenken und dem item Tabletarm 8 mit fünf Gelenken. Dabei ergeben sich durch den Doppelschwenkarm und die weiteren Friktionsgelenke zusätzliche Freiheitsgrade. Die gewünschte Position ist somit noch besser erreichbar. Bei beiden Varianten lässt sich das Tablet individuell neigen und um 360° drehen. So hat der Nutzer stets den perfekten Blick auf den Monitor und kann innerhalb kürzester Zeit zwischen Quer- und Hochformat wechseln. Durch die Klemmvorrichtung sind Tablets unterschiedlicher Größe einfach montierbar.

Dabei erleichtert das synchrone Öffnen der Klemmung die Befestigung und Entnahme der mobilen Geräte. Eine Federmechanik sorgt für die zuverlässige Arretierung und verhindert so ein Verrutschen. Zum Schutz vor einem Zugriff durch Unbefugte verfügen die neuen Komponenten darüber hinaus über eine mechanische Entnahmesicherung.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Maschinenbau im Wandel

LENZE BIETET UNTERSTÜTZUNG BEI DER DIGITALEN TRANSFORMATION

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.