Strategische Partnerschaft für eine neue Generation von 3D-Druck-Lösungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

GF Machining Solutions, ein Geschäftsbereich der Georg Fischer AG, und 3D Systems, Spezialist für die additive Fertigung, haben eine strategische Kooperation vereinbart. Ziel ist die gemeinsame Entwicklung von integrierten, auf 3D-Druck basierenden Fertigungslösungen, die ein völlig neues Konzept bei der Fabrikautomation ermöglichen sollen.

Mehrere konzentrisch geschachtelte Statorringe mit dünnen Wänden und hohlen Flügeln, hergestellt mit dem neuen 3D-Metalldrucker DMP Flex 100.

GF Machining Solutions, ein Geschäftsbereich der Georg Fischer AG, und 3D Systems, Spezialist für die additive Fertigung, haben eine strategische Kooperation vereinbart. Ziel ist die gemeinsame Entwicklung von integrierten, auf 3D-Druck basierenden Fertigungslösungen, die ein völlig neues Konzept bei der Fabrikautomation ermöglichen sollen.

Die Partnerschaft umfasst die Entwicklung einer neuen Generation von 3D-Druck-Lösungen. Sie kombiniert die Erfahrung von 3D Systems in der additiven Fertigung und die Expertise von GF Machining Solutions im Bereich der konventionellen Metallbearbeitung. Die Verbindung von 3D-Druckern, Materialien, Software, Funkenerosion (EDM) sowie Fräs- und Laser-Technologien ermöglicht nahtlose und effiziente Arbeitsabläufe. Dies entspricht dem Bedürfnis der Kunden, komplexe Metallteile mit engen Toleranzen zu tieferen Gesamtkosten zu produzieren.

Startschuss auf der IMTS in Chicago

Der Startschuss für die Partnerschaft erfolgt im September anlässlich der IMTS (International Manufacturing Technology Show) in Chicago (USA). Es ist geplant, dort eine neue, gemeinsam entwickelte Maschine für additive Fertigung vorzustellen. Weitere gemeinsame Lösungen folgen im Lauf der nächsten Jahre. Der Vertrieb erfolgt jeweils über die Verkaufsorganisationen beider Partner.

Lieferung umfassender End-to-End-Lösungen

Grund für die Partnerschaft zwischen 3D Systems und GF Machining Solutions ist die gemeinsame Ausrichtung der beiden Unternehmen auf die Lieferung umfassender End-to-End-Lösungen. Seit mehr als 30 Jahren genießen die beiden Unternehmen einen soliden Ruf als Branchenführer und Innovatoren. Charles „Chuck“ Hull, Mitgründer und Chief Technology Officer von 3D Systems, erfand den 3D-Druck, der den Aufstieg des Unternehmens und einer gesamten Branche einleitete. Heute liefert 3D Systems End-to-End-Lösungen für den 3D-Druck, welche die Fertigungsabläufe für Kunden in den Bereichen Luftfahrttechnik, Gesundheitswesen, Automobilbau, Zahntechnik und langlebige Gebrauchsgüter von Grund auf neu definieren.
GF Machining Solutions wiederum hat – neben dem hervorragenden Ruf seiner Präzisionsfertigungslösungen – seine Marktdominanz durch moderne Automatisierungs- und Nachbearbeitungstechnologien bewiesen.

Dichtes Netz von Vertriebs- und Serviceniederlassungen

3D Systems und GF Machining Solutions sind mit Produktionsanlagen, Forschungs- und Entwicklungszentren und einem dichten Netz von Vertriebs- und Serviceniederlassungen sowohl über interne Mitarbeitern als auch über Vertriebspartner in mehr als 50 Ländern vertreten.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Maschinenbau im Wandel

LENZE BIETET UNTERSTÜTZUNG BEI DER DIGITALEN TRANSFORMATION

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.