Stratasys: marktweit preisgünstigstes 3D-Drucksystem für professionelle Anwendungen

stratasys

Bei Stratasys lag ein Hauch Magie in der Luft, als das Unternehmen seine neueste Entwicklung vorgeführt hat, den 3D-Drucker Mojo, der als Teil einer Komplettlösung namens 3D Print Pack angeboten wird. Das Mojo 3D Print Pack ist das preisgünstigste komplette 3D-Drucksystem am Markt, das für den professionellen Gebrauch konzipiert wurde. 


In diesem Keynote-Video stellt Jon Cobb, der bei Stratasys als Vice President für den Bereich Global Marketing verantwortlich zeichnet, den Mojo auf der internationalen Vertriebspartnertagung des Unternehmens einem begeisterten Publikum vor.


Das Mojo 3D Print Pack kostet 9.900 US-Dollar (zirka. 6.120 GBP beziehungsweise 7.580 EUR) und kann viel mehr als ein 3D-Drucker: Im Paket ist alles enthalten, was es zur Herstellung von Modellen braucht (einschließlich Material und eines Support-Entfernungssystems). Wie alle 3D-Drucker von Stratasys ist auch Mojo ein vollwertiges, patentiertes Fused Deposition Modeling (FDM) System. 


Hohe Zuverlässigkeit dank neuer Modellierungstechnologie
Zur Herstellung eines Modells setzt Mojo eine innovative Variante der herkömmlichen FDM-Materialextrusion ein. Die ABS-Materialspule und der Druckkopf wurden zu einer einzigen Einheit verschmolzen, der Druckengine QuickPack. Um optimale Zuverlässigkeit zu gewährleisten, wird bei jedem Materialwechsel auch der Druckkopf ausgetauscht. Die Materialzuführung erfolgt so einfach wie das Einlegen einer Tintenpatrone in einen Papierdrucker.


Einfach zu bedienender 3D-Kompaktdrucker
Als Desktop-3D-Drucker ist der Mojo gerade mal 64 cm breit und 53 cm tief. Seine Höhe beträgt 46 cm (25 x 21 x 18 inches). Wie bei einem Papierdrucker setzen Einrichtung und Verwendung des Geräts keinerlei Schulung voraus, und die Einstellungen erfolgen nicht am Drucker selbst, sondern am Hostcomputer. Print Wizard, die Vorverarbeitungssoftware des Mojo, vereinfacht die Modellierungsabläufe und unterstützt den Anwender bei der effizienten Steuerung des Arbeitsflusses. Denkbar leicht ist auch die Entfernung des Supportmaterials: In der Lieferung enthalten ist WaveWash55, ein eigenständiges, automatisches Reinigungssystem, das keinerlei Installationsarbeiten erfordert.


Höchste Detailtreue
Mit einer Schichtauflösung, wie sie zuvor nur beim Dimension Elite und den 3D-Druckern der Serie Fortus Production erhältlich war, liefert der Mojo höchste Detailtreue.


Teilen Sie die Meldung „Stratasys: marktweit preisgünstigstes 3D-Drucksystem für professionelle Anwendungen“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top