Startbereit: die Stanztec 2009

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Startbereit: die Stanztec 2009

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Werkzeugbau – Fertigungstechnik-Peripherie – Stanztechnik – die Fachmesse Stanztec 2009 geht im CongressCentrum Pforzheim mit beinahe 160 Ausstellern an den (Re-)Start.

Mit spezifischem Know how und nützlichen Innovationen der Konjunkturschwäche Paroli zu bieten und selbst einen "Markt schaffen", diese Aufgabe fällt im Bereich der Stanztechnik und der Stanz- sowie Stanzbiegeteile demnächst der neu konzipierten Fachmesse Stanztec zu, die vom 16. bis 18. Juni 2009 im CCP CongressCentrum Pforzheim stattfindet. Bei der Stanztec handelt es sich um eine Initiativmesse, das heißt die Firmen aus dem "Stanztec-Valley" beschlossen gemeinsam, eine Plattform für Ihr Know-How zu schaffen, unter der Organisation der P.E. Schall GmbH & Co. KG.

Stanztec 2009 – mitten im Markt!

Bis heute haben sich beinahe 160 Hersteller und Anbieter von Stanz- und Umformwerkzeugen, Produktionssystemen, Fertigungstechnik-Peripherie und Stanztechnik-Dienstleistungen fest angemeldet, so dass im CCP CongressCentrum Pforzheim keine freie Ausstellungsfläche mehr zur Verfügung steht. Fokussiert auf High Tech im Bereich Stanztechnik in allen Ausprägungen, ist die Stanztec ausschließlich den Herstellern und Anbietern aus dem deutschsprachigen Raum vorbehalten. Damit soll für die Fachbesucher aus Nah und Fern die hohe Leistungsfähigkeit aller Beteiligten im Kompaktformat demonstriert werden. Zumal in konjunkturell schwachen Zeiten mit Billigprodukten aus dem fernen Ausland eh` kein Staat zu machen ist, sondern mehr denn je Effizienz und Qualität sowie Preiswürdigkeit im Vordergrund stehen.

Im sportlichen Wettbewerb zugunsten des Kunden!

Den Kern der Stanztec bilden über 30 der wichtigsten Branchen-Unternehmen, die durchaus im Wettbewerb miteinander stehen. Doch diesem sportlichen Wettbewerb stellen sich die Unternehmen nach dem Motto: Gemeinsam sind wir stark gegen die globale Konkurrenz aus Asien und Osteuropa! Die starke Präsenz der "Stanztechnik-Problemlöser" sorgt national und international gesehen für eine enorme Zugkraft, denn die Kunden und die Interessenten aus dem In- und Ausland können sich an der Stanztec umfassend, durchgängig und dabei Zeit optimiert über alle Aspekte und die Prozesskette Blechbearbeitung durch Stanzen/Umformen informieren.

Weitere Informationen unter: www.stanztec-messe.de/de/stanztec 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.