10.05.2004 – Kategorie: Hardware & IT, Management

SolidWorks-Anwendertreffen 2004

Das SolidWorks-Anwendertreffen geht in diesem Jahr bereits in die vierte Runde. Am 21. und 22. Juni 2004 treffen sich in der PHÖNIX-Halle in Mainz die SolidWorks Anwender. Höhepunkt der Veranstaltung: erstmalige Vorstellung von SolidWorks 2005. Seinen Gästen – darunter Kunden, Reseller und Partner aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Ungarn – bietet SolidWorks ein interessantes Konferenzprogramm, Breakout Sessions und Praxisberichte aus den verschiedensten Bereichen wie Raumfahrt, Maschinen- und Formenbau, Anlagenbau oder Design. In einem separaten Ausstellungsbereich stehen die SolidWorks Solution-Partner für Fragen rund um Service, Angebote und Produktneuheiten zur Verfügung. Highlight der Veranstaltung wird die erstmalige Vorstellung von SolidWorks 2005 sein. Auch in diesem Jahr rundet eine festliche Abendveranstaltung, diesmal unter dem Motto „Die glorreichen 7“, den ersten Konferenztag ab. SolidWorks organisiert die Veranstaltung gemeinsam mit seinen Solution-Partnern HP, Anbieter hochperformanter Workstations für professionelle SolidWorks Anwender, NVIDIA, Anbieter von Grafiktechnologielösungen, und PNY Technologies, Hersteller von PC Peripheriegeräten. Nachstehend einige weitere Eckdaten zur Veranstaltung. (rar)

Termin: Beginn: 21. Juni 2004, 9:00 Uhr – Ende: 22. Juni 2004, 16:30 Uhr

Adresse: PHÖNIX-Halle, Hauptstraße 17-19, 55120 Mainz

Anmeldung: unter www.solidworks.de


Teilen Sie die Meldung „SolidWorks-Anwendertreffen 2004“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:

CAD | CAM, Training & Service

Scroll to Top