Simulationsanbieter Altair führt ersten Automobil-Industriepreis für Leichtbau ein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Simulationsanbieter Altair führt ersten Automobil-Industriepreis für Leichtbau ein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Der Altair Enlighten Award möchte das Interesse der Automobilindustrie und seiner Entscheidungsträger im Bereich Innovationen bei Gewichtseinsparungen fördern und wird zusammen mit CAR vergeben.


Altair führt das erste Award-Programm der Automobilindustrie für Innovationen im Fahrzeugleichtbau, mit denen der Treibstoffverbrauch von Fahrzeugen reduziert und die Leistung gesteigert werden soll, ein. Altair ist ein Anbieter von Simulationstechnologien und Dienstleistungen für Automobilhersteller und ihre Zulieferer. Darüber hinaus hat Altair eine starke Präsenz in den Industrien Luft- und Raumfahrt, Konsumgüter, Energie und Schiffbau. 


Mit der Einführung des Altair Enlighten Award (#AltairEnlighten), der zusammen mit dem Center for Automotive Research (CAR) ausgeschrieben wird, werden besondere Leistungen im Bereich Gewichtsreduktion in der Automobilindustrie, von Motorrädern über PKWs bis hin zu LKWs und Bussen, ausgezeichnet. Lösungen, welche die Vorteile von Leichtbau-Lösungen in Mischbauweise aufzeigen, werden besonders beachtet.


Der Award reiht sich in die Ziele der CAR Initiative: Coalition for Automotive Lightweighting Materials (CALM) ein. Der Zweck der CALM Initiative ist es, die kosteneffektive Nutzung von Mischwerkstoffen zu unterstützen, mit denen, durch eine intensive Zusammenarbeit der Materialanbieter und der Automobilhersteller, signifikante Reduzierungen der Fahrzeugmasse erreicht werden können. Die Teilnahme steht Herstellern (OEMs), System- und Komponenten-Zulieferern sowie Materiallieferanten des gesamten Automobilsektors offen.


“Altairs CAE Softwarelösungen werden weltweit eingesetzt, um Fahrzeuge, Systeme und Bauteile zu optimieren und sie dadurch leichter und leistungsfähiger zu machen”, sagte Tony Norton, Senior Director, Global Automotive bei Altair. “Gewichtsreduzierungen können mit allen Technologien für Treibstoffeinsparungen kombiniert werden, um so die Effizienz zu steigern. Automobilhersteller und ihre Zulieferer bemühen sich den Materialeinsatz und den Treibstoffverbrauch zu reduzieren und die Leistung sowie die Sicherheit ihrer Produkte zu verbessern indem sie Gewichtsreduktionstechniken anwenden. Der Altair Enlighten Award bietet Branchenführern eine Plattform, um ihre Erfolge zu präsentieren und die Anerkennung ihrer Kollegen zu erhalten.”


Die Ziele des Altair Enlighten Awards sind,


          jährlich die besten Leistungen im Bereich Gewichtsreduktion auszuzeichnen


          das Interesse der Entscheidungsträger, Ausbilder, Studenten und der Bevölkerung für den Umwelteinfluss, die technische Tiefe und die Vielfalt von Gewichtseinsparungsinnovationen zu wecken und zu steigern


          einen neuen Wettbewerb für neue Ideen der Industrie zu schaffen


          einen Anreiz zu schaffen, technische Fortschritte zu veröffentlichen.


“Indem praktische Beispiele für Leichtbaulösungen hervorgehoben werden, wird Altairs Enlighten Award helfen, Innovationen voranzubringen. Dies wird die Hersteller dabei unterstützen, die aggressiven Ziele der Regierungen für einen reduzierten Treibstoffverbrauch zu erfüllen”, sagte Dr. Jay Baron, President & CEO, Center for Automotive Research und Director von CALM.


Hersteller und Zulieferer, die daran interessiert sind, einen Beitrag einzureichen, erhalten ab dem 1. Oktober 2012 weitere Informationen über den Preisverleihungsprozess auf der Altair Enlighten Website.


Der Zweck von AltairEnlighten.com ist es, industrieübergreifend eine weltweit zugängliche Wissensquelle für hilfreiche und inspirierende Informationen zum Thema Gewichtsreduktion von Produkten durch innovative Designtechniken, Materialien und Herstellungsprozesse zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus sollen die Methoden und Praktiken der Industrie verbessert werden, um den Anforderungen der Regierungen und des Wettbewerbs nach einem geringeren Treibstoffverbrauch und besseren und sichereren Produkten gerecht zu werden.


Um den Austausch der Innovationen zu ermöglichen und gleichzeitig die Geschäfts- und Geheimhaltungsrichtlinien der Unternehmen zu beachten, müssen alle eingereichten Beiträge von zwischen August 2012 und August 2013 produzierten Fahrzeugen stammen, ohne geografische Beschränkungen.


Anmeldungen für den 2013 Altair Enlighten Award werden vom 1. November 2012 bis zum 31. Januar 2013 angenommen. Die Finalisten werden im Februar und März 2013 interviewt und die Gewinner im August 2013 bekannt gegeben. Die Jury besteht aus Industrie- und Forschungsexperten sowie aus Vertretern von Altair und CAR.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Für Unternehmen, die die Digitalisierung ihrer Organisation vorantreiben, ist die ständige Verfügbarkeit von Prozessdaten eine wichtiger Schlüsel zum Erfolg. Wie sich komplexe Daten und Prozesse in Echtzeit für Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden einfach visualisieren lassen, das zeigt das Unternehmen Peakboard nächste Woche vom 19. bis 21. Februar 2019 auf der Logimat in Stuttgart.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.