06.08.2007 – Kategorie: Fertigung & Prototyping, Hardware & IT

Simulation: UGS PLM Software bietet Upgrade auf UGS Femap an

UGS PLM Software, hat ein Upgrade-Programm für die Software UGS Femap angekündigt: Das Angebot richtet sich an alle Nutzer von Stand-alone FEM-Software – einschließlich Algor, CosmosDesignStar und Ansys DesignSpace. Anwender dieser Lösungen erhalten beim Umstieg auf „Femap with UGS NX Nastran“ für jede Lizenz eine Gutschrift auf ihre bestehende Investition. Dadurch können Kunden beim Softwarekauf laut UGS bis zu 75 Prozent sparen – abhängig von ihrer aktuellen Installation. Darüber hinaus profitieren Anwender, die auf Femap umstellen, von dessen erweiterter Simulationsfunktionalität, teilt UGS mit. Assistenten, so genannte „Prozess Wizards“, führen ohne Einschränkungen des Funktionsumfangs durch sämtliche Prozesse. Des Weiteren stellt der NX Nastran Solver eine hohe Qualität der Simulationsergebnisse sicher, so UGS.

Femap, die CAE-Komponente des UGS Velocity Series-Portfolios, ist eine Analyse-Umgebung, die sowohl CAD- als auch Solver-neutral konzipiert wurde. Kleine und mittlere Unternehmen vertrauen häufig auf verschiedene CAD-Systeme und profitieren deshalb, so UGS, von einer Lösung, die den Zugriff auf Daten aus verschiedenen CAD-Systemen ermöglicht.

Die Funktionen und Methoden von Femap ermöglichen es den Anwendern, die üblichen Limitationen aktueller Modellierungs-Tools zu umgehen, bei dennoch einfachster Bedienung. Durch die Funktionstiefe können Nutzer nach Angaben von UGS unterschiedlichste komplexe Engineering-Probleme effizient und genau simulieren. (to)

Das Angebot ist laut UGS zeitlich begrenzt. Mehr unter http://www.ugs.com/upgrade2femap


Teilen Sie die Meldung „Simulation: UGS PLM Software bietet Upgrade auf UGS Femap an“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top