Simufact stellt Video-Tutorials bereit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Simulationsanbieter Simufact Engineering, ein Tochter-Unternehmen von MSC, gewährt in acht kurzen, englischsprachigen Hands-on-Video-Tutorials Einblicke in die Prozesssimulation umformender Verfahren mit Simufact.forming.
simufact-gr-postprocessing

Simulationsanbieter Simufact Engineering, ein Tochter-Unternehmen von MSC, gewährt in acht kurzen, englischsprachigen Hands-on-Video-Tutorials Einblicke in die Prozesssimulation umformender Verfahren mit Simufact.forming.

In den drei bis sechsminütigen Videos erläutert Dr. Ingo Neubauer, Director Research und Innovation, Schritt für Schritt die Handhabung der Software. „Mit den Hands-on Tutorials ermöglichen wir den Interessenten die Software quasi live zu entdecken und sich mit der Bedienoberfläche vertraut zu machen“ sagt Dr. Ingo Neubauer und ergänzt: „Die Themen der Tutorials haben wir so gewählt, dass der User das breite Arbeitsspektrum von Simufact.forming kennenlernen kann.“

Angefangen von der Einführung in die Bedienoberfläche über den Import von CAD-Dateien bis hin zur Prozessauswertung mittels Postprocessing in 2D: Die Tutorials decken alle grundlegenden Themen für die Simulation von umformenden Prozessen ab. Ab dem 5. September können sich Interessierte auf den Simufact Webseiten für die Hands-on Tutorial Serie zu Simufact.forming registrieren.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Maschinenbau im Wandel

LENZE BIETET UNTERSTÜTZUNG BEI DER DIGITALEN TRANSFORMATION

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.