Simufact Engineering GmbH veranstaltet den ersten Innovationstag des Unternehmens

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Veranstaltung über Strategien und Maßnahmen zur Chancennutzung in der aktuellen wirtschaftlichen Lage richtet sich speziell an Firmen der Umformindustrie

Simufact Engineering GmbH, ein Unternehmen im Bereich Software und Service in der Umformsimulation lädt am 17. September Firmen der Umformindustrie zu einem Innovationstag in Stuttgart ein. Während der Veranstaltung werden Strategien und Maßnahmen diskutiert, die die Unternehmen dabei unterstützen, gestärkt aus der derzeitigen Wirtschaftskrise hervorzugehen. Der Wirtschaftsexperte Prof. Dr. Teichert vom Lehrstuhl Marketing und Innovation der Universität Hamburg wird zu diesem Thema vortragen und als Moderator durch die Veranstaltung führen.

In verschiedenen Beiträgen werden neben Prof. Dr. Teichert auch Industriekunden der Firma Simufact Engineering GmbH aus Ihrem Arbeitsalltag darüber berichten, wie Sie mit der wirtschaftlichen Situation umgehen. Die Simufact Engineering GmbH, vertreten durch Michael Wohlmuth und Frieder Carle, wird anhand von weiteren Beispielen Möglichkeiten aufzeigen, wie sich geeignete Investitionen in kurzer Zeit amortisieren und Unternehmen so einen deutlichen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Abgerundet wird der Innovationstag durch eine Besichtigung der Porsche Fertigung, die im Anschluss an die Veranstaltung stattfindet. "Es ist uns ein persönliches Anliegen, der angespannten wirtschaftlichen Lage gemeinsam mit unseren Kunden gegenüberzutreten", sagte Michael Wohlmuth, Geschäftsführer der Simufact GmbH. "Wir freuen uns sehr, Herrn Prof. Dr. Teichert als Referenten und Moderator für unsere Veranstaltung gewonnen zu haben. Seine Erfahrung wird dazu beitragen, zukunftsweisende Impulse und Anregungen zu geben und die Teilnehmer dabei unterstützen, in der derzeitigen wirtschaftlichen Situation der Umformbranche Chancen für Innovation und Neuausrichtung zu sehen.

Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer über Strategien zu informieren und Maßnahmen zu diskutieren, die Ihnen helfen werden, gestärkt aus der Krise hervorzugehen. Darüber hinaus möchten wir insbesondere der Firma Porsche für die Möglichkeit danken, eine Besichtigung der Fertigung im Werk Zuffenhausen durchzuführen." "Wir möchten gemeinsam mit unseren Kunden aus der Umformbranche individuelle Lösungen erarbeiten, mit denen das Potential der Prozessplanung und Optimierung besser ausgeschöpft werden kann", sagte Frieder Carle, Kaufmännischer Leiter der Simufact GmbH.

"In wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es wichtig gezielt in den Bereichen Investitionen vorzunehmen, die einen schnellen ROI versprechen und somit kurzfristig zum Geschäftserfolg jedes Unternehmens beigetragen können. Im Kreis unserer Kunden finden sich zahlreiche Beispiele, bei denen dieses Ziel innerhalb weniger Monate erreicht wurde." Die Veranstaltung richtet sich gezielt an Geschäftsführer, Abteilungsleiter und Entscheidungsträger aus der Umformindustrie.

Weitere Informationen zum Innovationstag und zur Anmeldung erhalten Sie unter: www.simufact.de/de/news/innovationstag_stuttgart_2009.html

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Willkommen im Zeitalter des digitalen Zwillings

Werkzeugmaschinen-Entwicklung mit „Digital Native CNC“

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.