Servo-Linearantriebe: Kleine Größe, große Leistung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Servo-Linearantriebe: Kleine Größe, große Leistung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Der Antriebstechniklieferant, Hiwin, erweitert die Familie der UL-zertifizierten Synchron-Linearmotoren LMSA um weitere Baugrößen speziell im oberen Leistungsbereich.
lmsa22_lmsa2s3e_rend_1606_rgb_kl

Der Antriebstechniklieferant, Hiwin, erweitert die Familie der UL-zertifizierten Synchron-Linearmotoren LMSA um weitere Baugrößen speziell im oberen Leistungsbereich.

Die von Hiwin entwickelten nur 36 Millimeter hohen bzw. flachen, eisenbehafteten Linearmotoren bringen eine hohe Kraftdichte, also wenig Masse bei gleichzeitig hohen Kräften mit. Es gilt F = m × a. Je geringer also die Motormasse, umso mehr Kraft bleibt für den Vorschub. Die kompakten Antriebe erreichen auf diese Weise Geschwindigkeiten von bis zu 20 m/s. Sie ermöglichen extrem kurze Positionierzeiten und erreichen beträchtliche Taktzahlen. Dabei wollen die Ingenieure bei Hiwin den Antrieben das ruckeln abgewöhnt haben: Sie haben die Motoren so optimiert, dass sie eine maximale Gleichlaufgüte erreichen. Durch das bestehende Baukastensystem lassen sich beliebig lange Achsen mit beliebig vielen, unabhängig voneinander fahrenden Antrieben in wenigen Schritten auf die Anforderungen abstimmen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Kontron, Anbieter von IoT/Embedded Computer Technologie (ECT), erweitert sein Portolio an Human Machine Interfaces (HMI) der bestehenden Serien Flatclient und Flatview. Die Industriemonitore und Panel-PCs sind nun auch in Edelstahl-Variante für Anwendungen in Umgebungen mit hohen Hygieneanforderungen sowie in der Variante CTR speziell für Kontrollräume und RCK für den Rackeinbau erhältlich.

Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Simulations-App spart Zeit und Kosten

Thermische Verformungen bei Pulverbettverfahren simulieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.