Sensor+Test 2020: parallele Kongresse geben Einblick in die Branche

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Sensor+Test 2020: parallele Kongresse geben Einblick in die Branche

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Vom 23. - 25. Juni 2020 wird die Sensor+Test – die internationale Leitmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik – wieder von zwei Kongressen begleitet. Welcher neuer Kongress diesmal im Bunde ist und was Besucher erwarten können.
Sensor+Test 2020: Parallele Kongresse geben Einblick in die Branche

Quelle: AMA Verband

Vom 23. – 25. Juni 2020 wird die Sensor+Test – die internationale Leitmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik – wieder von zwei Kongressen begleitet. Welcher neuer Kongress diesmal im Bunde ist und was Besucher erwarten können.

Zur Sensor+Test wechseln sich renomierte Fachkongresse ab. Dieses Mal neu dabei ist die SMSI 2020 – Sensor and Measurement Science International, während die ettc 2020 European Test and Telemetry Conference bereits zum vierten Mal in Nürnberg zu Gast ist. Beiträge können noch eingereicht werden.

Sensor+Test 2020: der parallele Fachkongress SMSI

Die internationale Fachkonferenz SMSI 2020 – Sensor and Measurement Science International (www.smsi-conference.com) findet im kommenden Jahr zum ersten Mal parallel zur Sensor+Test statt (22. – 25. Juni 2020) und baut auf den bisherigen AMA Kongressen auf. Sie bietet eine internationale Plattform für den Austausch der neuesten Forschungsergebnisse und bringt Wissenschaftler und Entwickler aus allen beteiligten Bereichen zusammen. Anbieter wie Anwender werden fundierte Einblicke in zukunftsrelevante Forschungsergebnisse erhalten. Die SMSI 2020 verfolgt dabei einen ganzheitlichen Ansatz für Sensorik und Messtechnik, der auch die starken Auswirkungen der laufenden digitalen Transformation berücksichtigt. Daher wird diese Veranstaltung Experten aus den Bereichen Sensorik und Instrumentierung, Messwissenschaft und messtechnische Infrastruktur zusammenbringen. Die Konferenz beginnt bereit am 22. Juni 2020 – und damit einen Tag vor der Messe – mit einem Tutorials Day, auf dem sich Anwender in direkt nutzbare neueste Entwicklungen und Verfahren einweisen lassen können.

Prallele Kongresse: Veranstalter zeigt sich zufrieden

„Die Erfolgsgeschichte der wissenschaftlichen Konferenzen im Bereich der Sensorik und Messtechnik zur Sensor+Test reicht mehr als 30 Jahre zurück. Mit diesem neuen Format werden wir den Erfolg nicht nur fortsetzen, sondern zusammen mit unseren Partnern aus der Industrie, aus der Wissenschaft sowie aus den nationalen und internationalen Messinstituten zu einer der weltweit und wissenschaftlich führenden Veranstaltungen entwickeln“, zeigt sich Holger Bödeker, Veranstalter der Sensor+Test, überzeugt. Noch bis zum 31. Januar 2020 haben interessierte Autoren, Entwickler, Forscher und Wissenschaftler die Gelegenheit, ihre Beiträge unter www.smsi-conference.com/call-for-papers einzureichen.

Sensor+Test 2020: der zweite Kongress im Bunde

Die ettc2020 European Test and Telemetry Conference ist die wichtigste internationale Plattform für Telemetrie, Telecontrol, Test-Instrumentierung und Datenverarbeitung. Sie findet bereits zum vierten Mal parallel und in Zusammenarbeit mit der Sensor+Test in Nürnberg statt (23. – 25. Juni 2020). In Halle 2 können Unternehmen und Institutionen ihre Innovationen, Produkte, Technologien oder Dienstleistungen zu diesen Themen präsentieren. Besucher und Teilnehmer werden die Konnektivität als das Rückgrat der modernen Kommunikationsgesellschaft neu entdecken. Sie werden erleben, welche wichtige Rolle Telemetrie-Technologien für Anwendungen z.B. in der Luft- und Raumfahrt, Automotive-Industrie und Biomedizin in aktuellen industriellen Entwicklungen wie IoT, Big Data, Wireless oder UAV (Drohnen) spielen. Weitere Informationen zu den Möglichkeiten einer Beteiligung als Aussteller sowie der „Call for Papers“ für die Konferenz finden sich auf den Webseiten der ettc2020 (www.ettc2020.org) und der Sensor+Test (www.sensor-test.de/direkt/ettc2020).

Weiterlesen: Verzahnung: Wie Liebherr die Fertigung von E-Bikes unterstützt

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Weil die weltweite Lieferkette für Additive Fertigung die Unternehmen dazu zwingt, CAD-Dateien innerhalb der Organisation oder mit externen Partnern via E-Mail oder Cloud zu teilen, haben Know-how-Diebe und andere Übeltäter leichtes Spiel, die Designdateien abzugreifen, um Bauteile zu fälschen. Eine Gruppe von Entwicklern an der NYU Tandon School of Engineering hat nun Möglichkeiten für die Fertiger aufgezeigt, den Spieß umzudrehen.

Die steigende Komplexität der Pumpensysteme sowie der Steuerungs- und Regelungstechnik führen zu erhöhten Anforderungen an Planer, ausführende Firmen und Betreiber. Grundfos reagiert darauf unter anderem mit einer Online-Plattform. Dort finden Interessierte neben detaillierten Produkt-News auch Werkzeuge zur Pumpenauslegung, zum Pumpenaustausch, zur Auslegung von Kühlschmiermittelsystemen und zur Energieeinsparung.
Der Sensorikhersteller Sick und das Bildverarbeitungs-Softwarehaus MVTec verstärken die seit 2010 bestehende Zusammenarbeit in der industriellen Bildverarbeitung. Neben eigenen Algorithmen nutzt Sick künftig auch die Bildverarbeitungsbibliothek Halcon für Vision-Sensoren, 3D-Kameras und Vision-Systeme. Ziel ist, gemeinsam am starken Wachstum des Bildverarbeitungsmarktes gemeinsam zu partizipieren.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.