Roboterintegration auf der SPS IPC Drives

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Roboterintegration auf der SPS IPC Drives

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Vom 22. bis 24. November ist Comau Robotics gemeinsam mit seinem Partner B&R auf der SPS IPC Drives in Nürnberg vertreten. Das Unternehmen der Fiat Chrysler Automobiles (FCA) Group und der Anbieter in der Industrieautomatisierung präsentieren auf dem B&R-Stand (Halle 7/Stand 206) ihre gemeinsame Lösung Openrobotics, die erstmalig auf der SPS 2015 dem Fachpublikum vorgestellt wurde. Openrobotics ermöglicht die vollständige Integration der Robotersteuerung in die mit Automatisierungskomponenten von B&R ausgestattete Maschine oder Produktionslinie.
comau_rebel-s6_family

Vom 22. bis 24. November ist Comau Robotics gemeinsam mit seinem Partner B&R auf der SPS IPC Drives in Nürnberg vertreten. Das Unternehmen der Fiat Chrysler Automobiles (FCA) Group und der Anbieter in der Industrieautomatisierung präsentieren auf dem B&R-Stand (Halle 7/Stand 206) ihre gemeinsame Lösung Openrobotics, die erstmalig auf der SPS 2015 dem Fachpublikum vorgestellt wurde. Openrobotics ermöglicht die vollständige Integration der Robotersteuerung in die mit Automatisierungskomponenten von B&R ausgestattete Maschine oder Produktionslinie.

Damit verzichtet Openrobotics komplett auf die Robotersteuerung sowie Gateways und steuert den Roboter direkt aus der Anlage heraus. Zu sehen sein werden zwei von Comaus neuesten Robotermodellen, der modulare SCARA „Rebel-S“ und das kleinste Mitglied der „Racer“ –Familie, Comaus Kleinrobotik-Serie. Rebel-S und Racer demonstrieren ihre Geschwindigkeit und Präzision auf B&R’s neuem industriellen Transportsystem SuperTrak, mit dem jede beliebige Losgröße flexibel und wirtschaftlich hergestellt werden kann. Dabei sind die Bewegungen der Roboter mit der des Transportsystems synchronisiert so dass die Roboter am laufenden Band Pick & Place Aufgaben verrichten können.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Miniaturkupplungen beziehungsweise Servo-Ausgleichskupplungen sind für den Versatz oder die Axialverschiebung zweier Achsen konzipiert. Die Komponenten sind beim Hersteller Jakob als Balgkupplungen, Elastomerkupplungen oder Kreuzschieberkupplungen erhältlich. Wie sich diese Konzepte unterscheiden.

Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: App SIMATIC Robot Integrator VON SIEMENS

Roboter schnell und einfach integrieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.