REMP AG entscheidet sich für Eigner PLM

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Eigner, ein Anbieter von Lösungen für das Product Lifecycle Management (PLM) hat heute bekannt gegeben, dass sich REMP, ein führender Hersteller von Geräten für die Laborautomatisierung mit Hauptsitz in Oberdiessbach/Schweiz, für die PLM-Lösung von Eigner entschieden hat.

REMP ist ein schnell wachsendes Unternehmen, das sich auf Laborautomatisierungstechnik für die pharmazeutische und chemische Industrie spezialisiert hat. Um dem gestiegenen Auftragseingang Rechnung tragen zu können, benötigte REMP eine Lösung zur effizienten Verwaltung der intern anfallenden technischen Informationen. Die Möglichkeit, die Implementierung von Eigner PLM in mehreren kurzfristig realisierbaren Phasen durchzuführen und so zu einem schnellen Return on Investment (RoI) zu kommen war ein Schlüsselfaktor, um die Ausschreibung zu gewinnen. Die Erweiterungsmöglichkeiten der Lösung haben die Entscheidung zugunsten Eigner weiterhin begünstigt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Willkommen im Zeitalter des digitalen Zwillings

Werkzeugmaschinen-Entwicklung mit „Digital Native CNC“

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.