PTC übernimmt Anbieter von Service-Software

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

PTC übernimmt Anbieter von Service-Software

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
ptc_needham_2

PTC kauft Enigma, ein Softwareunternehmen das Anwendungen für die Aggregation und den Vertrieb von technischen Informationen im Aftermarket-Service anbietet. Mit den technischen Lösungen von Enigma erweitert PTC sein Portfolio im Service Lifecycle Management (SLM). Zusätzlich zu bereits vorhandenen Möglichkeiten, wie technisches Authoring, Illustrationen, Veröffentlichungen oder der Bereitstellung von produktzentrierten Informationen, kann PTC jetzt auch Inhalte, die außerhalb der PTC Plattform entstanden sind, in digitaler Form liefern.

Enigma Softwareprodukte führen ein großes Spektrum von Service-Informationen in den unterschiedlichsten Formaten zusammen. Diese Informationen werden so aufbereitet, dass Endverbraucher oder Techniker sie für Service- oder Wartungszwecke nutzen können. Die Integration von Enigma in PTCs technische Informationslösungen und Ersatzteillösungen soll serviceorientierten Unternehmen helfen, eine breite Palette an technischen Inhalten zugänglich zu machen.

„Mit der Integration von Enigma in unser Lösungs-Spektrum können wir die richtige Information an die richtige Person zur rechten Zeit liefern – unabhängig von der Herkunft der Inhalte“, erklärt Lee Smith, Divisional Vice President und General Manager im SLM Segment bei PTC. „Interessant an Enigma sind für uns darüber hinaus die erstklassige Kundenbasis und das exzellente technische Know-how.“

Ziel von SLM ist, technische Informationen und Informationen zu Ersatzteilen stets auf dem neuesten Stand zu halten, um den Service zu verbessern und damit die Zufriedenheit der Kunden zu steigern.

Seit über zehn Jahren investiert PTC stetig in ein organisches Firmenwachstum und baut mit Zukäufen sein Lösungsportfolio im Bereich Service-Informationen aus.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Den Vorteilen der Operationstechnik mit nur kleinen Schnitten in Haut und anderen Weichteilen – eine rasche Genesung des Patienten und geringe Beschwerden nach dem Eingriff – stehen das Risiko einer Weichteileverletzung, die verlängerte Operationszeit und die eingeschränkte Zugriffsmöglichkeit gegenüber. Jetzt hat ein Ulmer Forscherteam um Prof. Dr. Alexander Meining ein Verfahren entwickelt, das schneller und sicherer als die herkömmliche Methode ist.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.