10.01.2011 – Kategorie: Fertigung & Prototyping, Hardware & IT, Marketing

PTC stellt Mathcad Prime 1.0 vor

Neue aufgabenbasierte, Dokumente-zentrierte Lösung für Konstruktionsberechnung steigert die Produktivität der Mitarbeiter und des Engineering-Prozesses

PTC bringt mit Mathcad Prime 1.0 die neue Softwaregeneration für die Konstruktionsberechnung auf den Markt. Die starke Leistungsfähigkeit von Mathcad, gekoppelt mit der offenen Softwarearchitektur und der einfach zu nutzenden echten mathematischen Notation, ermöglicht es den Ingenieuren sowie dem Gesamtunternehmen, den Designprozess noch effizienter zu gestalten. Dank der neuen aufgabenbasierten Nutzeroberfläche entlastet Mathcad Prime 1.0 die Ingenieure von Dokumentationsaufgaben, so dass sie ihren Fokus auf die Konstruktionsberechnung legen können.

Mathcad Prime 1-Worksheet_1[1].jpg

Bild: PTC

Mathcad Prime 1.0 stellt Berechnungen, Texte und Graphiken in einem leicht verständlichen Format bereit, das die Wissenserfassung, Wiederverwendung und Konstruktionsprüfung ermöglicht und so zu besserer Produktqualität und schnelleren Markteinführungszeiten von Produkten führt. Als Bestandteil des Produktentwicklungssystems (Product Development System, PDS) von PTC ist Mathcad mit den anderen PTC-Lösungen inklusive Creo Elements/Pro (vormals: Pro/ENGINEER) und Windchill integriert und ermöglicht dadurch gesteigerte Produktivität, Prozesseffizienz und verbesserte Zusammenarbeit zwischen Einzelnen und Gruppen.

Die Highlights von Mathcad Prime 1.0:

  • Die neue aufgabenbasierte Nutzeroberfläche …fördert die Produktivität und ermöglicht es, unbekannte Funktionen und Features schnell und einfach zu erlernen.

  • In der leistungsstarken Dokumente-zentrierten Konstruktionsumgebung …können die Anwender detaillierte und komplexe Konstruktionsberechnungen unter Verwendung von mathematischer Standardnotation mit Text, Abbildung und Graphik schnell und einfach erstellen. Darüber hinaus sind die Dokumente auch für Anwender, die nicht mit Mathcad arbeiten, leicht verständlich. Dies fördert die effektive Kommunikation zur Konstruktion und das Engineering-Know-how im gesamten Unternehmen.

  • In der erweiterten mathematischen Untersuchung …stehen leistungsstarke Funktionalitäten in einer Berechnungsumgebung bereit, die das Anzeigen, das Verändern, das Analysieren und die Diagramm-Darstellung bei voller Unterstützung der Berechnungseinheiten ermöglicht.

  • Dynamische Einheitenunterstützung in allen Berechnungen …senkt die Fehlerquote und führt zu genaueren Ergebnissen. Die Kommunikation zwischen Ingenieuren und Teams wird präziser, was die Prozesseffizienz der Produktentwicklung steigert.

  • Mit dem intuitiven Gleichungseditor …ist dem Anwender eine Umgebung an die Hand gegeben, in der er die Aufgabenstellung und Lösung in echter mathematischer Notation abbilden kann. Dies entlastet ihn von der Dokumentation. ("What you see is what you get")

"PTC investiert einmal mehr in die Mathcad-Technologie, um sicherzustellen, dass unsere Kunden das bestmögliche Werkzeug zur Konstruktionsberechnung zur Verfügung haben", sagt Michael Sauter, Senior Vice President und Country Manager bei PTC Zentraleuropa. "Dank Mathcad Prime 1.0 können sich die Ingenieure auf das Lösen von komplexen Konstruktionsaufgaben konzentrieren, da sie weniger Zeit für die Formatierung der Dokumente benötigen. Der Inhalt wird in einem gut verständlichen Format hinterlegt, so dass das Lösen der Aufgabe und die Interpretation der Konstruktionsabsicht viel einfacher werden. Kombiniert mit einem leistungsstarken Datenmanagement wird Mathcad zu einem Branchenstandard für Engineering-Teams, wenn es um das Erfassen und Verwalten der Konstruktionshistorie als geistiges Eigentum geht."

Mathcad Prime Upgrades und Produktverfügbarkeit

Mathcad Prime 1.0 ist ab sofort in allen unterstützen Sprachen verfügbar, d.h. Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Russisch, Spanisch, traditionelles Chinesisch, einfaches Chinesisch.

*Der Zeitplan von Produktversionen sowie von Features und Funktionalitäten kann sich im Ermessen von PTC verändern.

Weitere Informationen zu Mathcad Prime unter http://www.ptc.com/products/mathcad/

 

 

 

 


Teilen Sie die Meldung „PTC stellt Mathcad Prime 1.0 vor“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top