19.07.2009 – Kategorie: Hardware & IT, Management

Prof. Michael Abramovici: Aufnahme in die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften

Im Rahmen der Frühjahrsversammlung der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) wurde Prof. Dr. Ing. Michael Abramovici, Lehrstuhl für Maschinenbauinformatik (ITM), Ruhr-Universität Bochum, feierlich als ordentliches Mitglied aufgenommen.

Acatech vertritt die Interessen der deutschen Technikwissenschaften im In- und Ausland und berät Politik und Gesellschaft in technikwissenschaftlichen und technologiepolitischen Zukunftsfragen. Darüber hinaus hat sich acatech zum Ziel gesetzt, den Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu erleichtern und den technikwissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern. Zu den Mitgliedern der Akademie zählen herausragende Wissenschaftler aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen.

Prof. Abramovici leitet seit 1994 den Lehrstuhl für Maschinenbauinformatik (ITM) und ist seit 2006 Vorstandsvorsitzender des Berliner Kreises – wissenschaftliche Gesellschaft für Produktentwicklung. Die Aufnahme von Prof. Abramovici in die acatech ist ein Ausdruck der hohen Anerkennung seiner wissenschaftlichen Arbeiten und eine besondere Auszeichnung für die Fakultät für Maschinenbau der Ruhr-Universität Bochum.

Acatech versteht sich als Arbeitsakademie. Wissenschaftler und Industrieexperten engagieren sich in Themen der Technikwissenschaften und übergreifenden Fragestellungen mit technologiepolitischem Hintergrund in 12 Themennetzwerken. Die Ergebnisse der Projektgruppen dieser Themennetzwerke werden der Politik, der Wirtschaft und der interessierten Öffentlichkeit in Form von Schriftenreihen, Symposien, Foren und Diskussionsveranstaltungen vorgestellt. Die Themen Produktentwicklung, CAx, PLM bzw. IT im Engineering werden innerhalb des Themennetzwerkes "Produktentstehung" behandelt.

Weitere Informationen über den Lehrstuhl für Maschinenbauinformatik (ITM) an der Ruhr-Universität Bochum finden Sie unter www.itm.rub.de

 


Teilen Sie die Meldung „Prof. Michael Abramovici: Aufnahme in die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top