Produkt- und Know-how-Schutz beim CAD-Datenaustausch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Produkt- und Know-how-Schutz beim CAD-Datenaustausch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
seeburger_0

Der Wettbewerb wird globaler, intensiver und härter. Die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen hängt dabei maßgeblich von ihrer Fähigkeit ab, ihr Produktwissen und Know-how zu schützen. Für die Unternehmen ist es daher nicht nur eine Herausforderung, sondern eine Verpflichtung, ihre Produkte und das elementare Produkt-Know-how zu sichern. Mit der SEEBURGER-Lösung für CAD-Datenaustausch sichern Unternehmen den Engineering-Datenaustauschprozess und erfüllen dabei die Sicherheitsvorgaben von OEMs für den asynchronen Konstruktionsdatenaustausch über OFTP2.

Um ihre Marktpositionen und Wettbewerbsfähigkeit durch kürzere Entwicklungszeiten, erweiterte und flexiblere Produkte auszubauen, sind Unternehmen heute mehr denn je gezwungen, schnell und einfach mit Partnern zu kooperieren. Daher ist es für die deutsche Fertigungs- und Automobilindustrie notwendig, im internationalen produzierenden Netzwerk von Herstellern und Zulieferern Engineering-Daten sicher und effizient auszutauschen. Der Datenaustauschprozess über Ländergrenzen hinweg muss jedoch gesichert ablaufen, damit wertvolles Produkt-, und Unternehmens-Know-how nicht in die falsche Hände geraten. Denn gerade der Verlust des Produkt-Know-hows durch Datenklau & Produktpiraterie ist eine enorme Bedrohung für die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Fertigungsindustrie.

CAD-Datenaustausch über OFTP2 mehrstufig sichern

„Die SEEBURGER AG antwortet auf diese Herausforderungen mit einer Komplettlösung für den CAD-Datenaustausch und sichert den Datenaustauschprozess mit speziellen Sicherheitslösungen mehrstufig ab“, so Dr.-Ing. Şeref Erkayhan, Head of Business Development PLM/Engineering, SEEBURGER AG. Die Komplettlösung für den Engineering-Datenaustausch mit den dafür konzipierten Sicherheitslösungen vereinfacht dabei die zugrundeliegende DMZ-Infrastruktur und ermöglicht so die schnellere und sichere Anbindung von Partnern und Zulieferern.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat die Fördermaßnahme Industrie 4.0-Testumgebungen – Mobilisierung von KMU für Industrie 4.0 ins Leben gerufen. Dieses soll es KMU ermöglichen, sich entsprechend der digitalen Transformation mit neuen Ideen im globalen Wettbewerb zu behaupten. Ab sofort beteiligen sich an dem Projekt auch der SEF Smart Electronic Factory e.V. und sein Mitglied „Technische Hoch­schule Mittelhessen“ (THM). Beide wurden von I4KMU – den Projektkoordinatoren – im Auftrag des BMBF als Industrie 4.0-Testumgebungen ausgewählt. 

Zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik, TEMICON und Continental arbeitet Osram Opto Semiconductors seit Oktober 2017 an der Entwicklung sehr kompakter und flacher optischer Bauteile zur Datenvisualisierung oder zur Beleuchtung. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt IBELIVE hat das Ziel, universell einsetzbare Verfahren für bauraumkritische Anwendungen zu erarbeiten. 

Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Simulations-App spart Zeit und Kosten

Thermische Verformungen bei Pulverbettverfahren simulieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.