Pro/ENGINEER unterwegs

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Pro/ENGINEER unterwegs

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die Mensch und Maschine Software AG (MuM), einer der führenden CAD-Anbieter in Europa, führt gemeinsam mit ihren Vertriebspartnern eine Roadshow für das 3D-Konstruktions-Paket Pro/ENGINEER Wildfire Foundation Advantage durch. Diese Veranstaltungen richten sich vor allen an CAD-Interessenten, die Pro/ENGINEER noch nicht kennen und/oder ihre Konstruktion auf 3D umstellen wollen. Vom 30. September bis zum 4. Oktober 2003 ist das Präsentationsteam in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs und stellt innerhalb von 2,5 Stunden die Highlights der Software vor. Ein kleiner Imbiss mit der Gelegenheit zu individuellen, „bilateralen“ Gesprächen mit den örtlichen Fachleuten runden die jeweilige Veranstaltung ab.

Ergänzend dazu bieten MuM und ihre Partner Schnupperkurse an, in denen Interessenten Pro/ENGINEER Wildfire unter kompetenter Anleitung ausprobieren können.

Die Teilnahme zu den insgesamt 50 Events im D-A-CH-Gebiet ist kostenlos, jedoch sollten Interessenten sich rechtzeitig anmelden. Alle Termine, Einzelheiten zu Produkt, Präsentation und Schnupperkursen sowie das Anmeldeformular findet man im Internet unter: www.wildfire-europe.de (rar)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der Industrial-Connectivity-Spezialist Weidmüller beteiligt sich erneut an den jährlichen Engineering Automation Foren des eCAD-Anbieters WSCAD mit einem eigenen Informationsstand. An sechs Terminen in ganz Deutschland können Besucher Electrical Engineering live erleben und das Weidmüller-Programm kennenlernen. Das hält mit einer automatisierten Bauteilbeschriftung eine Besonderheit bereit.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.