02.05.2005 – Kategorie: Fertigung & Prototyping, Hardware & IT, Marketing

Pro/ENGINEER jetzt mit 64-Bit Unterstützung

Das 3D-CAD-System Pro/ENGINEER bietet jetzt eine 64-Bit Unterstützung für Windows XP Professional auf HP- und IBM IntelliStation A Pro-Workstations. CAD-Hersteller PTC verspricht mehr Leistung für die Konstruktion und Verwaltung großer Baugruppen und eine Senkung der Total-Cost-of-Ownership. PTC, Anbieter von Softwarelösungen für die Produktentwicklung, bietet Pro/ENGINEER ab sofort mit 64-Bit-Unterstützung für Windows XP Professional x64 Edition. Die portierte Pro/ENGINEER-Version hat laut PTC bezüglich Größe und Komplexität der zu bearbeitenden Baugruppen keine Beschränkungen und ermöglicht auf diese Weise hohe Detailtiefe, intuitive Bedienung und realitätsnahe Darstellung bei der Entwicklung digitaler Produktmodelle in 3D.

Mit 64-Bit-Systemen können Anwender auch anspruchsvolle Entwicklungen und Konstruktionen effizienter bearbeiten, weil die 64-Bit-Umgebung für eine deutliche Reduzierung der speicherseitigen Beschränkungen sorgt. Mussten bei 32-Bit Betriebssystemen noch große Datenmengen aufgeteilt werden, können 64-Bit Betriebssysteme einen Speicher von bis zu 18 Milliarden Gigabyte adressieren.

Weitere Vorteile sind die erhöhte Produktivität und die Möglichkeit, Baugruppen in beliebiger Größe und Komplexität zu erzeugen, zu verwalten, aufzurufen und zu visualisieren.

PTC hat die 64-Bit Version von Pro/ENGINEER in enger Zusammenarbeit mit IBM, AMD, HP und Intel optimiert. Die neue Version läuft beispielsweise auf HP-64-Bit Workstations mit 64-Bit Intel Xeon-Prozessoren und IBM IntelliStation A Pro-Workstations mit AMD Opteron-Prozessoren.

Michael Campbell, Vice President für Produktmanagement bei PTC: „Mit dem größeren Speicher können Pro/ENGINEER-Kunden, die bisher mit herkömmlichen 32-Bit-Systemen an ihre Grenzen gestoßen sind, auf einfache Weise und ohne Leistungseinbußen auch umfangreiche und komplexe Datenmengen verwalten.“ (to)

Mehr unter www.ptc.com/germany


Teilen Sie die Meldung „Pro/ENGINEER jetzt mit 64-Bit Unterstützung“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top