Per Pilz-App zur sicheren Maschine

Mit einer kostenfreie App möchte Pilz Nutzer von Smartphones und anderer mobiler Endgeräte dabei unterstützen, Risikobeurteilungen zu erstellen. In vier Kategorien können unterschiedliche Berechnungen vorgenommen werden, darunter Risikoeinschätzung, Ermittlung des erreichbaren Performance Levels oder Prüfung einer Maschine auf wesentliche Veränderungen. Die ermittelten Daten lassen sich in Projekten für die spätere Verwendung speichern oder exportieren.

Die PASmsi setzt keine Kenntnisse der mathematischen Zusammenhänge voraus, da der Nutzer lediglich vordefinierte Fragen beantwortet, beispielsweise zur Ermittlung des erforderlichen Risikolevels einer Maschine. Die App führt im Hintergrund alle Berechnungen durch und liefert umgehend das Ergebnis. Auswertungen, Projektverwaltung und auch die Fotodokumentation sind dabei mobil und somit direkt an der Maschine oder Anlage möglich.

Dank der ‚Pilz Normen News‘ bleiben Anwender mit der App zudem stets aktuell informiert. Die App steht für die Betriebssysteme Android (Google) und iOS (Apple) in den jeweiligen Stores zum kostenlosen Download bereit.

RSS Feed

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

CAPTCHA
Diese Frage stellt fest, ob du ein Mensch bist.

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags