Per Pilz-App zur sicheren Maschine

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Per Pilz-App zur sicheren Maschine

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
f_hand_holding_smartphone_pasmsi_ist21558554_2013_10

Mit einer kostenfreie App möchte Pilz Nutzer von Smartphones und anderer mobiler Endgeräte dabei unterstützen, Risikobeurteilungen zu erstellen. In vier Kategorien können unterschiedliche Berechnungen vorgenommen werden, darunter Risikoeinschätzung, Ermittlung des erreichbaren Performance Levels oder Prüfung einer Maschine auf wesentliche Veränderungen. Die ermittelten Daten lassen sich in Projekten für die spätere Verwendung speichern oder exportieren.

Die PASmsi setzt keine Kenntnisse der mathematischen Zusammenhänge voraus, da der Nutzer lediglich vordefinierte Fragen beantwortet, beispielsweise zur Ermittlung des erforderlichen Risikolevels einer Maschine. Die App führt im Hintergrund alle Berechnungen durch und liefert umgehend das Ergebnis. Auswertungen, Projektverwaltung und auch die Fotodokumentation sind dabei mobil und somit direkt an der Maschine oder Anlage möglich.

Dank der ‚Pilz Normen News‘ bleiben Anwender mit der App zudem stets aktuell informiert. Die App steht für die Betriebssysteme Android (Google) und iOS (Apple) in den jeweiligen Stores zum kostenlosen Download bereit.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Das Systemhaus Inneo Solutions und Gebr. Brasseler in Lemgo haben eine Kooperation im Bereich der digitalen Fertigungsintegration bekanntgegeben. Durch die Bündelung der Lösungskonzepte von Inneo basierend auf Software-Technologie mit dem Fertigungs-Know-how von Brasseler wollen die Kooperationspartner die Leistungsfähigkeit und Flexibilität ihrer Kunden in Konstruktion und Fertigung signifikant erhöhen.

Premium Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Drahtlose Kommunikation mit sichtbarem Licht

Zuverlässiger Datenaustausch zwischen kooperativen FTS

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.