Patentiert: Vereinfachung von 3D-CAD-Daten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Patentiert: Vereinfachung von 3D-CAD-Daten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

CAD Software Solutions erhält ein Patent für einen CAD-Daten-Simplifikationsprozess: Per 28. 2. 2019 hat das IGE (Institut für geistiges Eigentum) Bern das erste von mehreren nationalen und internationalen Patenten von CAD Software Solutions für die Simplifizierung von 3D-Daten erteilt. 

spp_unity3d

CAD Software Solutions erhält ein Patent für einen CAD-Daten-Simplifikationsprozess: Per 28. 2. 2019 hat das IGE (Institut für geistiges Eigentum) Bern das erste von mehreren nationalen und internationalen Patenten von CAD Software Solutions für die Simplifizierung von 3D-Daten erteilt.

Nach langwierigen und aufwändigen internationalen Recherchen wurde somit anerkannt, dass das von CAD Software Solutions entwickelte Verfahren zur Datenreduktion neu und einzigartig im Sinne der einschlägigen Gesetze ist. Somit steht der Erteilung weiterer Patentanmeldungen, die sich auf dieses Patent beziehen, nichts mehr im Wege.

Das Patent beschreibt den Vorgang zur vollautomatisierten und dynamischen Vereinfachung von 3D-CAD-Daten. Dieses Verfahren ermöglicht es, CAD Daten von sehr großen Baugruppen so zu vereinfachen, dass diese selbst in Web-Anwendungen, auf Mobilgeräten sowie in VR, AR, WMR oder XR-Apps in bestmöglicher Qualität und Performance dargestellt werden. Ein Schlüsselelement diesbezüglich ist die dynamische Vereinfachung von CAD-Geometrien. Dieser einzig Prozess vereinfacht darzustellende Elemente in Abhängigkeit von Größe, deren Topologie und der jeweiligen Stellung innerhalb der Baugruppenstruktur. Somit wird ein optimales Resultat in Bezug auf Qualität und darzustellender Datenmenge erreicht. Somit lassen sich auch Baugruppen mit deutlich mehr als 10’000 Einzelteilen vollautomatisiert aufbereiten und in entsprechenden Anwendungen für Web- und Desktop-Anwendungen sowie in Apps für Mobilgeräte visualisieren.

Die entsprechenden Werkzeuge SPP Toolkit für Autodesk Inventor sowie ein Unity3D-Package für die Unity3D-Entwicklungsumgebung sind bei CAD Software Solutions erhältlich.

Weitere Informationen auf www.sparepartsplace.com

Bild: Eine mit SPP Toolkit vereinfachte CAD-Baugruppe in der Unity3D-Entwicklerumgebung.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Werbung

Top Jobs

Keine Top-Jobs gefunden

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Mit Continuous Integration Engineering-Kosten reduzieren

Turbo für die Software-Entwicklung

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.