Partnerschaft: Haitec und Airbus-Tochter CIMPA

Der IT-Dienstleister Haitec AG mit Sitz in München und die Cimpa GmbH, Tochterunternehmen der Airbus S.A.S. mit Büros in Hamburg und Ulm, geben die Unterzeichnung eines Partnervertriebsvertrages bekannt.

Im Rahmen des Abkommens zwischen Haitec und Cimpa werden beide Unternehmen künftig im Vertrieb sowie bei der Beratung und Planung von Projekten im Product Lifecycle Management-Bereich eng zusammenarbeiten.

Die Kooperation mit Cimpa soll Haitec in die Lage versetzen, ihr Key Account-Geschäft und ihre Plattformunabhängigkeit nachhaltig zu stärken. Das eigene Leistungsspektrum wird durch die herstellerneutralen Services der Cimpa mit Prozess-Know-how in der Konstruktion und im Produktdatenmanagement ausgebaut.

Cimpa wird im Gegenzug das umfassende Produkt- und Service-Portfolio von Haitec einschließlich PLM-Hotline, Call Center und Schulungskompetenz nutzen. Haitec soll Cimpa durch jahrelange Markterfahrung einen breiten Zugang zur Fertigungsindustrie außerhalb des EADS-Konzerns verschaffen.

Durch die Ergänzung von umfassenden Software-Produktkenntnissen und vielfältigem Markt-Know-how verfügen Cimpa und Haitec über einen bundesweiten Vertrieb, der sowohl größte Kundennähe als auch hohe Flexibilität am Markt gewährleisten soll. (to)

Weitere Infos: www.haitec.de und www.cimpa.com


Teilen Sie die Meldung „Partnerschaft: Haitec und Airbus-Tochter CIMPA“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top