Parker-Servomotoren treiben deutschen E-Scooter an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Parker-Servomotoren treiben deutschen E-Scooter an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
parker_hannifin_sps_ipc_drives_2012_go_e-scooter

Parker Hannifin steuert die Antriebstechnologie für den Elektroroller GO! der deutschen Firma Govecs bei, der auf der „International Clean Week 2020“ im Mai zum Europäischen Elektroroller des Jahres gewählt wurde. Der GO! konnte sich aufgrund seiner Qualität, Reichweite und Zuverlässigkeit gegen die Konkurrenz durchsetzen.


Govecs entschied sich bei der Entwicklung des GO! Elektrorollers für Parkers bürstenlose AC-Permanentmagnetmotoren der SMB-Baureihe. Der leichte, kompakte und effiziente Elektromotor überzeugt bei der Fahrt mit einem hohen Drehmoment. Der Motor aus Parkers Produktprogramm verfügt über einen sorgfältig konstruierten und auf minimale Verluste ausgelegten Rotor und Stator. So wird ein energieeffizienteres Aufladen der Batterie ermöglicht und, um Materialermüdung und Ausfälle zu vermeiden, ein Wärmestau und thermische Wechselbeanspruchung verhindert. Dies erhöht die Zuverlässigkeit und minimiert die Betriebskosten.


Aufgrund der enormen Flexibilität der SMB-Baureihe konnte Parker eine kundenspezifische Anpassung an die anspruchsvollen mechanischen Spezifikationen und besonderen Anforderungen des Govecs Elektrorollers leicht vornehmen und die definierten Leistungsanforderungen vollständig erfüllen.


Parker Hannifin ist in vielen Bereichen der nachhaltigen Technologieentwicklung tätig und liefert beispielsweise Lösungen für die Hybrid- und Elektrofahrzeugtechnologie sowie die Solar- und Windenergieerzeugung und -speicherung.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: KI-EINSATZ: Von der Theorie zur Praxis

Künstliche Intelligenz VON SIEMENS IM INDUSTRIELLEN UMFELD

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.