OneCNC jetzt mit Solid Machining Technology

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

OneCNC jetzt mit Solid Machining Technology

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Solid Machining Technology (SMT) soll entscheidende Verbesserungen von Schrupp- und Schlichtzyklen komplexer und multipler Flächen sowie Solids für alle OneCNC-CAD/CAM-Lösungen erreichen. OneCNC ist eine Marke von Qarm Pty. Ltd mit dem Hauptsitz in Queensland, Australien. Seit 1988 sind erschwingliche CAD/CAM Systeme von Qarm unter dem Namen AusCAD auf dem fünften Kontinent ein Begriff. 1998 fiel die Entscheidung unter dem Produktnamen OneCNC eine CAD/CAM Software für den globalen Markt zu entwickeln. Die Systeme von OneCNC sind für die MS Windows Umgebung konzipiert und mit MS Office Produkten, wie beispielsweise Word 2000 kompatibel.

Bei OneCNC handelt es sich um ein auf Hybriden, Flächen, Körpern und Drahtrahmen basierendes CAD/CAM System. Importmodelle liest OneCNC direkt ein und stellt diese 1:1 zum Original dar. OneCNC Software beinhaltet, eine speziell auf die Erfordernisse von mechanischen Bearbeitungsvorgängen in CNC Maschinen abgestimmte Flächen- und Körpermodulation.

Der moderate Preis erklärt sich ausschließlich dadurch, dass vom Iconlayout bis zur Solidmodellierung, von den Importübersetzern ( DXF, IGES, VDA-FS, STEP ) bis zu den CAM Funktionen alle Programmteile und Funktionen von Qarm Pty. Ltd. selber programmiert wurden. Es wurde seitens OneCNC kein Geld für teure Lizenzen von dritten Unternehmen ausgegeben und diesen Preisvorteil gibt OneCNC zu 100% an die eigenen Kunden weiter.

OneCNC hat nun mit seiner eigenen patentierten Körper und Flächenmodulation SMT die Möglichkeit geschaffen, Verbesserungen von Schrupp und Schlichtzyklen komplexer und multipler Flächen sowie Solids zu erreichen. Kennzeichnend für die patentierte SMT ist eine hochgenaue Berechungsgrundlage, die es erlaubt, Flächen und Solids zu erstellen und den NC-Code so zu programmieren, das die ursprüngliche Genauigkeit und Toleranz, mit dem die Konstruktion gezeichnet worden ist, berücksichtigt wird.

Mit SMT bietet OneCNC ein erstes Produkt mit dieser Technologie im unteren Preissegment an. OneCNC ist einfach zu bedienen und benötigt keine aufwendigen Schulungen.

www.onecnc.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Faro ist weltweit tätiger Anbieter von 3D-Messtechnik und -Bildgebungslösungen für Fertigungsmetrologie, Produktdesign, BIM/CIM im Bausektor, öffentliche Sicherheit/Forensik sowie von 3D-Machine-Vision-Anwendungen. Heute hat das Unternehmen den neuen Faro QuantumS Faroarm vorgestellt. Das neue Produkt bietet eine verbesserte Ergonomie und Mobilität.

Der Brite Jim Stokes und seine 50 Mitarbeiter restaurieren und pflegen seltenste Oldtimer und fertigen ganze Motoren oder Replicas im historischen Stil. Die Ersatzteile für die Classic-Boliden kommen unter anderem von drei neuen Haas-Maschinen. von Matt Bailey
Die Länder Frankreich, Belgien, Niederlande, Spanien, Ungarn, Deutschland und die Türkei starten gemeinsam ein neues Forschungsnetzwerk für Mikroelektronik. Den Startschuss für den EUREKA-Cluster "Pan European partnership in micro and Nano-Technologies and Applications" (PENTA) gaben Vertreter der beteiligten Länder und des europäischen Industrieverbandes Aeneas beim European Nanoelectronics Forum 2015 in Berlin.

Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Simulations-App spart Zeit und Kosten

Thermische Verformungen bei Pulverbettverfahren simulieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.