Océ ColorWave 600 gewinnt internationale Preise

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Océ ColorWave 600 gewinnt internationale Preise

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Nur wenige Monate nach ihrer Markteinführung hat die Océ ColorWave 600 mehrere renommierte Auszeichnungen erhalten: den iF Product Design Award in Deutschland, den BERTL’s Best 2008 Award in den USA, den Good Design Award in Japan, den Editor’s Choice Award in Großbritannien und den MUST SEE ‚EM Award auf der GRAPH EXPO in den USA. Diese internationalen Preise zeigen, dass der erste TonerPearl-Großformatdrucker der Welt sowohl beim Design als auch bei der Performance Maßstäbe setzt.

Noch vor ihrer offiziellen Einführung am 7. Mai 2008 wurde die Océ ColorWave 600 mit dem iF Product Design Award 2008 ausgezeichnet. Der iF Industrie Forum Design e.V. ist eine international anerkannte, unabhängige Organisation, die ihre Wurzeln in der Industriemesse Hannover hat. Mit den iF Product Design Awards werden Produkte ausgezeichnet, die für Innovation und hochwertige Design-Standards stehen. Der Award für die Océ ColorWave 600 bestätigt erneut das kontinuierliche Engagement von Océ, technologische Innovation mit herausragendem Produktdesign zu verbinden.

BERTL: 4,5 Sterne und Auszeichnung zum innovativsten Drucker 2008

Nach intensiven Tests hat BERTL, das führende US-amerikanische Unternehmen im Bereich unabhängiger Produktbewertung und Analyse, die Océ ColorWave 600 und die Océ Crystal-Point-Technologie mit der überragenden Produktbewertung von 4,5 Sternen ausgezeichnet. Von BERTL lobend erwähnt wurden insbesondere die ausgezeichnete Kombination aus hoher Produktionsgeschwindigkeit in Farbe und Schwarzweiß mit hervorragender Ausgabequalität und die Anwenderfreundlichkeit des Systems. Den Austausch der Océ TonerPearl-Kassetten bezeichnet BERTL als "das einfachste und schnellste Verfahren, das wir je gesehen haben."

Darüber hinaus verlieh das Testinstitut der Océ ColorWave 600 auch noch den BERTL’s Best 2008 Award als innovativstes Großformatdrucksystem des Jahres. "Die Océ ColorWave 600 ist mit einer sehr interessanten neuen Technologie ausgestattet und überzeugt selbst beim Druck auf normalem Papier durch eine überraschend hohe Farbabstimmung", so BERTL. "Diese Eigenschaften in Kombination mit der Geschwindigkeit von zwei Farbdoku-menten im A0-Format pro Minute machen diesen Drucker zu einem ausgezeichneten Farbdrucker des mittleren Volumensegments in jedem Produktionsumfeld."

Good Design Award in Japan

Am 8. Oktober 2008 wurde die Océ ColorWave 600 in Japan mit dem Good Design Award ausgezeichnet. Der Good Design Award ist Japans einziges umfassendes Bewertungs- und Empfehlungssystem für Produktdesign und hat seinen Ursprung im "Good Design Selection System""(allgemein unter der Bezeichnung "G-Mark-System" bekannt). Die Jury-Mitglieder lobten explizit die "innovativen Formen" der Océ ColorWave 600, die sich von denen "konventioneller Großformatdrucker unterscheiden". Hervorgehoben wurden zudem die ausgereifte Schnittstelle zwischen Steuerung und operativen Elementen sowie die Tatsache, dass sich die Océ ColorWave 600 auch in Bezug auf die Wartung von anderen Systemen dieser Klasse positiv abhebt.

Editor’s Choice Award in Großbritannien

Business Info ist ein Magazin für Büroausstattung mit Sitz in Großbritannien und eine Website, die kleine und mittelständische Unternehmen mit fundiertem Hintergrundwissen für Kaufentscheidungen versorgt. Business Info prämierte die Océ ColorWave 600 mit dem Editor’s Choice Award. Begründung: Das System "bereichert den Großformatdruckmarkt" und "erfüllt alle Anforderungen an ein System, das kompromisslos in Farbe und in Schwarzweiß druckt."

MUST SEE ‘EM Award in den USA

Auf der GRAPH EXPO Konferenz, die kürzlich in Chicago stattgefunden hat, erhielt die Océ ColorWave 600 die Auszeichnung MUST SEE ‚EM. Das MUST SEE ‚EM Programm, Teil der EXECUTIVE OUTLOOK Konferenz, hebt die innovativsten und überzeugendsten Produkte und Dienstleistungen der GRAPH EXPO hervor. Der MUST SEE ‚EM Award wird Produkten und Technologien mit beispielhaft überzeugender Innovation in der grafischen Kommunikationsindustrie verliehen.

"Wir sind stolz darauf, dass die Océ ColorWave 600 sich bei anerkannten Design-Instituten, Bewertungszentren, Technologiever-öffentlichungen und Konferenzen so großer Beliebtheit erfreut, denn das unterstreicht, wie überzeugend und innovativ wir in diesem Bereich sind", sagt Joerg Gugel, Business Unit Manager für den Bereich Wide Format Printing Systems der Océ-Deutschland GmbH. "Es ist ein zentraler Bestandteil unseres Geschäfts, unseren Kunden ebenso leistungsfähige wie funktional gestaltete Produkten zu liefern. Wir freuen uns, dass unser ozon- und geruchsfreier TonerPearl-Drucker so gut aufgenommen wurde."

Über die Océ ColorWave 600 und die Océ CrystalPoint-Technologie

Die Océ ColorWave 600 basiert auf der vollständig von Océ entwickelten CrystalPoint-Technologie. Die dabei verwendeten Océ TonerPearls werden während des Druckverfahrens in ein Gel verwandelt, das auf Normalpapier oder andere Materialoberflächen aufgebracht wird. Diese Tonergeltechnik erzeugt gestochen scharfe, hochwertige Drucke, die sofort trocken und wasserfest sind und sich auch für den Einsatz im Freien eignen. Die Océ ColorWave 600 druckt mit einer Geschwindigkeit von einer halben Minute für ein Dokument im DIN-A0-Format und ist damit einer der schnellsten Großformatfarbdrucker im Markt. Die Océ ColorWave 600 ist das ideale System für technische Dokumente wie CAD-Zeichnungen, GIS-Plots oder Architektur-Renderings und setzt zudem neue Standards bei der Produktion individualisierter POS-Werbeplakate.

Weitere Informationen über das Unternehmen unter www.oce.de.

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Formel E könnte es schaffen neue Emotionen für den Motorsport zu wecken: Anders als die Boliden der Formel 1, auf abgesperrten Pisten fernab des Urbanen, flitzen die E-Pendants mit über 200 km/h durch 12 Großstädte. Welche Mission verbindet dabei Porsche und Vodafone? Und welche deutsche Großstadt ist im kommenden Jahr Austragungsort?

Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Simulations-App spart Zeit und Kosten

Thermische Verformungen bei Pulverbettverfahren simulieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.