NVIDIA kooperiert mit VMware

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

NVIDIA kooperiert mit VMware

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

NVIDIA und VMware haben auf der VMworld 2011 in Kopenhagen eine strategische Partnerschaft bekannt gegeben. Im Rahmen der Kooperation wird NVIDIAs Quadro Virtual Graphics Platform für die Desktop-Virtualisierungslösung View 5 von VMware verfügbar. Damit können Quadro-Workstation-User auf ihre Applikationen virtuell von jedem Ort aus mit einem mobilen Gerät wie einem Notebook, Android-Tablet oder Thin-Client problemlos zugreifen.


Die neue NVIDIA Quadro Virtual Graphics Platform wurde unter dem Codenamen „Project Monterey“ auf der SIGGRAPH 2011 in Vancouver, Kanada, vorgestellt. Es handelt sich dabei um eine hochperformante Remote-Technologie für Workstation-Applikationen.


Durch die neue Partnerschaft von VMware und NVIDIA können Anwender künftig die Vorteile einer professionellen Quadro-Grafikkarte und damit einer High-End- und 3D-Grafiklösung auch von unterschiedlichen mobilen Geräten aus nutzen.


Weitere Informationen unter: http://blogs.nvidia.com/?p=8779

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Sensor+Test 2016 vom 10. bis 12. Mai in Nürnberg stellt einmal mehr das weltweit führende Forum für Sensorik, Mess- und Prüftechnik dar. Den Besuchern bieten sich nicht nur an den Messeständen der rund erwarteten 580 Aussteller aus aller Welt, sondern auch im Rahmen der begleitenden Fachkongresse und im umfangreichen Aktionsprogramm weitere Möglichkeiten, sich über den neuesten Stand in der Sensorik, Mess- und Prüftechnik zu informieren.

Mit dem Joint Venture ADAMOS (ADAptive Manufacturing Open Solutions) gründen DMG Mori, Dürr, Software AG und Zeiss sowie ASM PT eine strategische Allianz für die Zukunftsthemen Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things (IIoT). Deutschlands erste Allianz aus namhaften Industrie- und Softwareunternehmen will ADAMOS als globalen Branchen­standard etablieren und zusätzlich weitere Maschinen­bauer als Partner gewinnen. 

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: In fünf Schritten zur Konstruktionsumgebung der Zukunft

Digitaler Frühjahrsputz MIT SIMUS CLASSMATE

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.