NovusNexus tritt der Altair Partner Alliance bei

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

NovusNexus tritt der Altair Partner Alliance bei

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
comfort

Die Altair Partner Alliance (APA) gibt die Verfügbarkeit von AcuNexus im Partnerprogramm bekannt. AcuNexus, entwickelt von NovusNexus, Inc., ist eine Software für Computational Fluid Dynamics (CFD), die simulationsbasierendes Design (SBD) unterstützt. Die Software basiert auf der abstrakten Modellierungs-Technologie des Unternehmens.
AcuNexus verwendet geometrieunabhängige, abstrakte Modelle, die sich aufgrund ihrer Unabhängigkeit von der aktuellen CFD-Modellgeometrie mehrfach verwenden lassen. AcuNexus wird, von der Automobil- und der Luft- und Raumfahrt sowie der Verteidigungsindustrie über die Konsumgüter-, Energiebranchen bis hin zur Biomedizin in vielen Industrien, für CFD-Analysen genutzt.
„NovusNexus freut sich über die Möglichkeiten, die sich durch die – nun noch engere – Zusammenarbeit mit Altair eröffnen“, sagte Bruce Webster, President and CEO bei NovusNexus. „Nachdem die Integration mit AcuSolve entwickelt wurde, war der Beitritt zur Altair Partner Alliance der nächste logische Schritt in unserer Partnerschaft. Der direkte Zugriff auf AcuNexus über die APA bietet den HyperWorks-Anwendern nun eine durchgängige Lösung. Wir sind gespannt auf die zukünftigen Möglichkeiten, die sich durch die Nutzung der Funktionalitäten und dank der innovativen Integration beider CFD-Softwarewerkzeuge ergeben.“
„AcuNexus ist ein leistungsstarker Preprozessor für AcuSolve, der unsere eigenen Preprozessoren AcuConsol und HyperMesh ideal ergänzt“, sagte Farzin Shakib, the Vice President of CFD Technology bei Altair. „Das Werkzeug zeichnet sich insbesondere durch seine einzigartige, abstrakte Modellierungstechnologie aus, die den Prozess von CAD zur Eingabedatengenerierung automatisiert.“ 

Administrative Aufgaben reduzieren

Vor allem drei Funktionen von AcuNexus helfen dabei, Produktinnovationen zu beschleunigen und die Zeit, die CFD-Analysten auf zeitaufwendige administrative Aufgaben verwenden, deutlich zu reduzieren. Erstens ist die Software geometrieunabhängig und ermöglicht es den Kunden, abstrakte Modelle wiederzuverwenden, um Simulationsparameter zu bestimmen und zu erfassen. Zweitens kann das Werkzeug CAD-Modelle direkt verarbeiten, wodurch Geometriekonvertierungen vermieden und gleichzeitig der Aufwand bei der Geometriebereinigung minimiert wird. Drittens lassen sich Netze automatisch generieren und so eine gleichbleibende Qualität der Netze, unabhängig von der Erfahrung des Anwenders, sicherstellen.
AcuNexus unterstützt, für CFD-Analysen mit AcuSolve als CFD-Solver, CAD-Geometriemodelle von Pro/E, Creo, SolidWorks und Discrete. Dies macht AcuNexus für die Anwender extrem flexibel. Bisher wurden alle diese Module in die abstrakte Modellierungstechnologie eingebettet und die CFD-Prozesse so automatisiert. Dies reduziert, unabhängig von der jeweils verwendeten Funktionalität, das Risiko menschlicher Fehler und stellt die Konsistenz der Ergebnisse sicher. Während es empfehlenswert ist, dass CFD-Spezialisten die Modelle testen, die sie selbst erzeugt haben, erfordern abstrakte Modelle keine CFD-Kenntnisse. Dies bedeutet, dass es allen Ingenieuren eines Unternehmens möglich ist, CFD-Simulationen zu initiieren und die nötigen Ergebnisse so zu jedem Zeitpunkt zur Verfügung zu haben.
Vor 13 Jahren hat Altair ein einzigartiges Unit-basierendes Lizenzsystem eingeführt, das es HyperWorks-Anwendern ermöglicht, bedarfsgerecht auf ein wachsendes Portfolio an Anwendungen zuzugreifen und ihre Investition zu optimieren. Jede Lizenz besteht aus einem Pool wiederverwendbarer HyperWorks-Units (HWUs), die dafür verwendet werden können, auf jede der über 20 Anwendungen der HyperWorks-Familie zuzugreifen.
In den letzten vier Jahren hat Altair dieses Modell auch für Drittanbieter geöffnet und es ihnen ermöglicht, auch ihre Anwendungen unter dem Unit-basierenden System bereit zu stellen. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit, die als Altair Partner Alliance bekannt ist. Die Flexibilität der HWUs zeichnet sich dadurch aus, dass sie den Nutzern den Zugriff auf die größte und vollständigste Suite verfügbarer CAE-Anwendungen ermöglicht. Dieses Lizenzmodell macht sich für die teilnehmenden HyperWorks Kunden bezahlt, denn der ROI verbessert sich mit jeder weiteren Anwendung. Die Kunden können auf jedes der Partner-Programme mit denselben geleasten HWUs zugreifen, die sie bereits für HyperWorks nutzen. So stehen inzwischen über 60 Anwendungen, ohne zusätzliche Kosten oder eine längerfristige Bindung, zur Verfügung.

Das Einführungswebinar für AcuNexus findet am 26. Februar um 15:00 Uhr und um 19:00 Uhr statt. HyperWorks Anwender können unter altairalliance.com/acunexus mehr über NovusNexus erfahren und die Software AcuNexus herunterladen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Ab sofort erweitert die Version Psenmlock die Familie der sicheren Schutztürsysteme bei Pilz. Die neue Variante bietet sichere Schutztürüberwachung und sichere Zuhaltung für Personen- und Prozessschutz bis zur Sicherheitskategorie PL e. Dank der schmalen aber robusten Bauform und der vielfältigen Montage-Möglichkeiten lässt sich das System flexibel einsetzen und einfach montieren.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.