NOVACAD als CADSTAR European Reseller 2008/09 geehrt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

NOVACAD als CADSTAR European Reseller 2008/09 geehrt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

CADSTAR, die Desktop-Lösung für Leiterplattendesign von Zuken, hat erneut die jährlichen Umsatzerwartungen übertroffen. Zu verdanken ist dies dem exklusiven CADSTAR Distributor für Frankreich NOVACAD, der so viele Lizenzen wie nie zuvor verkaufen konnte und dafür mit dem Titel „CADSTAR European Reseller of the Year 2008/09“ ausgezeichnet wurde.

Das CADSTAR Team freut sich, den herausragenden Einsatz und das fantastische Ergebnis von NOVACAD honorieren zu dürfen. Die erstklassigen Umsatzzahlen von NOVACAD zeigt bei der Vermarktung von CADSTAR an seine Kunden eine positive Resonanz. Das CADSTAR Lösungspaket hat sich auf dem europäischen Markt sehr gut etabliert.

Mit der jüngsten Vorstellung weiterer Module, wie beispielsweise des neuen 3D-Tools BoardModeler Lite und des neuartigen Dragon Autorouter, erfährt CADSTAR eine Menge Aufmerksamkeit am Markt. Ebenso investieren Kunden gerade jetzt verstärkt in Technologien von Zuken investieren, um davon profitieren zu können, wenn der wirtschaftliche Aufschwung wieder einsetzt. Die zentralen Unterschiede zwischen CADSTAR und den Mitbewerberlösungen liegen in den vielfältigen Designfunktionen begründet. Daher haben sich bereits mehr als 70 Entwicklungsbüros in Frankreich für CADSTAR entschieden. 

CADSTAR konnte seinen Rang als führendes Produkt behaupten, das kontinuierlich erweitert und um neue Funktionen ergänzt wird, um mit der globalen technologischen Entwicklung Schritt zu halten. Zuken, CADSTAR und NOVACAD präsentieren sich als engagiertes Team, das den gemeinsamen Kunden ein verlässlicher Partner ist und ihnen nachhaltige Lösungen für ihre Anforderungen an die Elektronikentwicklung bietet. NOVACAD verfügt über branchenerfahrene Experten und einen engagierten Kundensupport, führt Schulungen durch und bietet einen professionellen Hotline-Service."

Zuken sieht die Chancen, die der Markt für Leiterplatten- und Elektronikentwicklung bietet, und ist ständig bestrebt, sein Produktangebot, einschließlich CADSTAR, für die nächste Technologiegeneration fit zu machen. Die nächste CADSTAR Version ist für Herbst 2009 geplant. Zu den neuen Features zählt eine innovative Reuse-Funktion, die Entwicklern die Wiederverwendung ihrer Designs erleichtert und sie so bei der Einhaltung enger Projekttermine unterstützt.

Weitere Informationen zu CADSTAR finden Sie unter www.zuken.com/cadstar. Einzelheiten zu NOVACAD finden Sie unter www.novacad.fr

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Das FIR an der RWTH Aachen hat auf der diesjährigen Hannover Messe, der größten Industriemesse der Welt, aktuelle Ergebnisse seiner Forschungsarbeiten in dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekt ELIAS vorgestellt. Im Projekt ELIAS werden neue Ansätze und Konzepte zur lernförderlichen Gestaltung von Arbeits- und Produktionssystemen entwickelt.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.