Neues CIM DATABASE OfficeLink

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neues CIM DATABASE OfficeLink

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

CONTACT verbessert Zusammenspiel von MS Office und PDM

Unter dem Produktnamen OfficeLink erweitert und bündelt CONTACT Software ihre MS Office-Integrationslösungen. Via Microsofts Ribbon-Technologie können Anwender über die Office-Multifunktionsleiste jetzt direkt mit der PDM/PLM-Plattform CIM DATABASE interagieren und die damit verbundenen Vorteile noch einfacher und komfortabler nutzen. Schwerpunkte sind unter anderem die Synchronisation von Dokumenten und Dokumentinhalten mit den unternehmensweiten Produktdaten und Analysefunktionen für das Berichtswesen und Controlling.

contact software.jpg

Bild: Contact Software

Dokumentbezogene Prozesse bilden die Basis der virtuellen Produktentwicklung, quer über Disziplinen, Abteilungen und auch Unternehmen hinweg. Mit der nahtlosen Integration in das unternehmensweite Produktdatenmanagement und einer einfachen Nutzung im Windows-Desktop bietet OfficeLink klaren Mehrwert für die gesamte Entwicklungsorganisation und den einzelnen Anwender. Wichtige PDM-Funktionen sind direkt in der Office-Oberfläche verfügbar, um typische Aufgaben über die PDM/PLM-Plattform steuern zu können. Versionskontrolle und Workflows zur gezielten Freigabe gewährleisten dabei die Aktualität und Datenqualität und unterstützen so Compliance-Anforderungen.

Das Dokumentenmanagement über CIM DATABASE erschließt die einfache Verbindung zu anderen Geschäftsobjekten wie Projekt, Artikel, Stückliste, Engineering Change usw. Dokumenttemplates, die OfficeLink-Funktionen nutzen, und diese Zusammenhänge darstellen, unterstützen so das Wissensmanagement von Unternehmen. Über OfficeLink erstellte Daten und Unterlagen können außerdem über abgesicherte Prozessketten in andere Unternehmensanwendungen wie SAP publiziert werden.

OfficeLink ist die Basis für CIM DATABASE PowerReports, um Daten aus der PDM/PLM-Plattform für das Reporting und die Weiterverarbeitung mit Excel oder PDF beliebig zusammenzuführen, auszuwerten und graphisch zu präsentieren. Typische Anwendungsfälle sind Auswertungen der Produktstruktur wie Verwendungsnachweise und Stücklistenvergleiche oder Controlling- und Management-Reports mit aktuellen Projektkennzahlen.

OfficeLink ist Teil der CONTACT PLM-Strategie, Anwendern eine optimale Arbeitsumgebung anzubieten, die die für ihre tägliche Arbeit unentbehrlichen IT-Werkzeuge im Sinne eines Mashup miteinander verbindet. OfficeLink beruht auf den offenen Schnittstellen von Microsoft.Net und CONTACTs TalkAPI und ist mit der aktuellen Version 2.9.8 der PDM/PLM-Plattform CIM DATABASE verfügbar.

Weitere Informationen unter www.contact.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Werbung

Top Jobs

Keine Top-Jobs gefunden

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Mit Continuous Integration Engineering-Kosten reduzieren

Turbo für die Software-Entwicklung

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.