Neue Linearantriebe von IAI

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neue Linearantriebe von IAI

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Das Unternehmen IAI Industrieroboter hat eine neue Generation von Linearantrieben vorgestellt, die sich vor allem durch eine stark erhöhte mechanische Stabilität sowie einer extrem verbesserten Positioniergenauigkeit auszeichnen.

iai-rcp6-300

Das Unternehmen IAI Industrieroboter hat eine neue Generation von Linearantrieben vorgestellt, die sich vor allem durch eine stark erhöhte mechanische Stabilität sowie einer extrem verbesserten Positioniergenauigkeit auszeichnen.

Die neue Serie RCP6 besteht aus 92 verschiedenen Modellen. Wie bei allen neuen elektrischen Aktuatoren aus dem Hause IAI ist auch die neue RCP6-Serie durchgängig mit hochauflösenden, batterielosen Absolut-Encodern ausgerüstet. Unter der Produktbezeichnung RCP6S gibt es in dieser Serie zudem eine Baureihe mit integrierter Steuerung. In Verbindung mit der dazu erhältlichen Gateway und Signalverteilern können die Anzahl der benötigten Kabel bei der Installation stark reduziert werden.

Bis zu 16 Achsen mit nur einer einzigen Gateway-Unit können hierbei angesteuert werden. Selbstverständlich ist dieses Gateway mit allen gängigen Feldnetzwerken wie CC-Link, Devicenet, Profibus, Ethercat, Ethernet IP und Profinet IO kompatibel. Mit der ebenfalls neu eingeführten Steuerung Pcon-CB, werden die Leistungen der Schrittmotoren zudem auch noch einmal um 50 Prozent erhöht. Dies trägt ebenfalls zu einer Verkürzung der Zykluszeiten und damit insgesamt zu einer Produktivitätssteigerung bei.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Craftguide, Hersteller von Virtual Reality- und Augmented Reality-Schulungen zur Ausbildung in Handwerk und Industrie, bringt seine Lösungen in der DACH-Region auf den Markt. Zum Auftakt könnten die Besucher auf der Internationalen Handwerksmesse in München (Halle C2, Stand 111) die virtuelle Werkstatt des Unternehmens besuchen. 

Mit eigenen Entwicklungen sowie dem Engagement in Arbeitskreisen und Standardisierungsgremien ist Weidmüller einer der Treiber des Themas Industrie 4.0. Dr. Jan Stefan Michels, Leiter Standard- und Technologieentwicklung, erläutert, wie Weidmüller die intelligente Vernetzung der Produktion aktuell forciert – sowohl auf technologischer als auch auf persönlicher Ebene.

Der Fassadenbauspezialist Seele setzte in London bereits über 70 Bauvorhaben um. So nun auch Teile der neuen Europazentrale des Medienunternehmens Bloomberg. Das Projektteam aus Designern, Konstrukteuren, Tragwerksplanern, Logistikern und Monteuren realisierte eine Stahl-Glas-Dachkonstruktion, eine Holz-Glas-Innenfassade und gläserne Balustraden. 

Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: App SIMATIC Robot Integrator VON SIEMENS

Roboter schnell und einfach integrieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.