Neue Drehgeber für hohe Lagerbelastungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neue Drehgeber für hohe Lagerbelastungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
kw05_heidenhain

HEIDENHAIN erweitert mit den Baureihen RIQ 425 und IQN 425 sein Angebot an absoluten Drehgebern mit verschmutzungsresistenter induktiver Abtastung in der Baugröße mit  58 mm Gehäuse-Durchmesser. Die neuen Drehgeber mit Eigenlagerung zeichnen sich durch eine hohe zulässige Lagerbelastbarkeit aus und sind damit für Applikationen geeignet, die den Drehgeber durch Riemen- bzw. Zahnriemen oder über ein Zahnrad auf der Drehgeberwelle antreibt.
Als mechanische Ausführungen sind Varianten RIQ für separate Wellenkupplungen mit Synchroflansch und 6 mm Vollwelle sowie mit Klemmflansch und 10 mm Vollwelle verfügbar. Die Geräte mit Statorkupplung IQN sind mit einseitig offener und durchgehender Hohlwelle mit einem  Innen-Durchmesser von 12 mm erhältlich.
Die Drehgeber sind zugelassen für eine maximale Drehzahl von 12.000 Umdrehungen pro Minute. Die maximale zulässige Belastbarkeit der Welle liegt axial bei 100 N und radial am Wellenende bei 125 N bei Vollwellengeräten bzw. 140 N bei Varianten mit Hohlwelle. Am Gehäuse erfüllt der Drehgeber die Schutzart IP67. Der Drehgeber ist für einen Arbeitstemperatur-Bereich zwischen -40 °C und 100 °C bei den Varianten mit Flanschdose und bis 80 °C für die Ausführungen mit Kabel ausgelegt.
Die absoluten Positionswerte werden mit einer 13-Bit-Singleturn-Auflösung und einer 12-Bit-Multiturn-Auflösung über eine EnDat- oder SSI-Schnittstelle ausgegeben. Zusätzlich stehen noch die Inkrementalsignale mit 1 Vss zur Verfügung. Der elektrische Anschluss erfolgt über eine M23-Flanschdose oder über ein  Kabel. Als zusätzliches Feature ist bei der Ausführung mit SSI-Schnittstelle die Drehrichtung per Pin änderbar und eine Preset-Funktion (Nullen) verfügbar.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der Spezialist für Antriebslösungen Bonfiglioli stellt den Drive Controller Active Cube 7 der Umrichterreihe Active Cube mit verbessertem Leistungsbereich von 160 oder 200 Kilowatt vor. Die Antriebe sind für 230 und 400 Volt-Versorgungsspannung lieferbar. Die kompakten ACU 7 Umrichter in der 160 Kilowatt-Variante weisen eine hohe Leistungsdichte von 2 Kilowatt pro Liter auf und eignen sich besonders für die Medium- und Schwerlastindustrie. 

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Optimiertes Handling von 3D-CAD-Daten für AR und VR

Simplifier-Modul von 3D_Evolution

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.