06.01.2004 – Kategorie: Fertigung & Prototyping, Hardware & IT

MSC.Patran 2004 freigegeben

Die Version 2004 der Visualisierungs- und Modellierungssoftware bietet neben neuen Funktionen eine erweiterte Interoperabilität mit den marktbeherrschenden CAD- und CAE-Produkten. Mit MSC.Patran 2004 bietet MSC.Software nach eigenen Angaben ein Produkt innerhalb der Strategie der offenen Systeme. Diese soll es Anwendern ermöglichen, die Simulationsmodellierung in ihre CAD-Standardumgebung einzubinden und zusammen mit ihren bevorzugten CAE-Tools zu nutzen. Dies können z. B. MSC.Nastran, MSC.Marc und MSC.Dytran oder auch Produkte von Drittanbietern sein.

Das Ziel, die Produktivität der Anwender zu steigern, war sei treibende Kraft gewesen für eine Reihe von Erweiterungen und Verbesserungen in MSC.Patran 2004:


Teilen Sie die Meldung „MSC.Patran 2004 freigegeben“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:

Digitale Fabrik, Produktion & Prozesse, Rapid Prototyping, Simulation

Scroll to Top