Moulding Expo Internationale Fachmesse Werkzeug-, Modell- und Formenbau

_mg_7047_messe_stuttgart_von_links_florian_niethammer_florian_schmitz_gr
lms_07_rh_1686_114_gr
lms_08_am_7523_gr
me15_p_pm11_bme_auditorium_gr
me15_p_rapid_area_01_gr
me15_pm5_leichtbau_bw_002_gr

Gelungene Premiere: MEX übertrifft Erwartungen
Rund 15.000 Besucher aus 44 Ländern / Unternehmen melden bereits
Interesse für 2017 an.
Der Werkzeug-, Modell- und Formenbau hat einen neuen Branchentreffpunkt: Bei
ihrer Premiere überzeugte die Moulding Expo Aussteller und Besucher
gleichermaßen. Vom Themenspektrum, über die Aussteller- und Besucherqualität
bis hin zur Internationalität – die erste Bilanz kann sich sehen lassen. „Es ist nicht
einfach, eine neue Industriemesse auf den Markt zu bringen. Nach vier Tagen MEX
können wir aber bestätigen, dass wir in Entwicklung, Planung und Timing alles
richtig gemacht haben“, resümierte Ulrich Kromer von Baerle, Geschäftsführer der
Messe Stuttgart. „Unsere Premiere ist gelungen und jetzt freuen wir uns darauf,
auf diesem hohen Niveau weiterzuarbeiten.“
Zahlen bestätigen Stimmung in den Hallen
Im Vorfeld der Veranstaltung hat die Messe Stuttgart in enger Zusammeanarbeit
mit den vier ideellen und fachlichen Partnern VDWF, VDMA, MF und VDW intensiv
daran gearbeitet, eine Messe „von der Branche für die Branche“ zu entwickeln.
Dieser Anspruch wurde erfüllt – das bestätigen neben der Aufbruchsstimmung in
den Hallen auch die ersten Zahlen. 98 % der Besucher wollen die MEX
weiterempfehlen, 94 % 2017 wiederkommen. Unter den rund 15.000 Gästen
waren alle bedeutenden Branchenzweige vertreten: die Automobil- und
Automobilzuliefererindustrie (31%), der Werkzeug- und Formenbau (27%), der
Maschinen- und Anlagenbau (20%), die Kunststoffindustrie (16 %), die
Metallbearbeitung, -verarbeitung und Erzeugung (11 %) und darüber hinaus
verschiedene Anwenderbranchen.
Auch die Besucherqualität war ausgezeichnet: 78 % gaben an, bei Einkaufs- und
Beschaffungsentscheidungen im Unternehmen ausschlaggebend, mitentscheidend
oder beratend tätig zu sein. Der Auslandsanteil lag bei 11 %, insgesamt kamen die
Besucher aus 44 Ländern und hauptsächlich aus der Schweiz, Österreich, Italien
und Frankreich.
Neben dem intensiven Austausch an den Ständen wurden auch die verschiedenen
Rahmenprogrammpunkte und Foren gut aufgenommen – so stieß beispielsweise
das BME-Forum mit anschließendem Messerundgang auf positive Resonanz.
„Wir haben in den letzten Tagen eines der erfolgreichsten Debüts in der
Geschichte der Messe Stuttgart erlebt“, so Kromer von Baerle, „und jetzt freuen
wir uns auf 2017!“

Die nächste Moulding Expo findet im Mai 2017 in Stuttgart statt.

me_2015_rgb

Datum: Di 05.05.2015 – Fr 08.05.2015
Download: Termin (ICS-Datei)
Location: Landesmesse Stuttgart

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Software-Plattform für die Messtechnik

GOM Inspect Suite

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.