Lockheed Martin Missiles and Fire Control entscheidet sich für PLM von Eigner

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Lockheed Martin Missiles and Fire Control entscheidet sich für PLM von Eigner

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Eigner, ein Entwickler von PLM-Präzisionslösungen (Product Lifecycle Management) gab jetzt bekannt, dass das Unternehmen seine Geschäftsbeziehungen mit dem Bereich Missiles and Fire Control von Lockheed Martin ausgebaut hat.

Nach der erfolgreichen ersten PLM-Implementierung hat Lockheed Martin jetzt ein zweites auf Eigner Technologie basierendes System eingeführt.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der kompakte Radnabenmotor von NSK, eines Herstellers von Wälzlagern, Lineartechnik und Lenksystemen, stellt hohes Antriebsmoment und hohe Drehzahlen bereit. Es handelt sich um den ersten Radnabenmotor mit Getriebe für den Einsatz am Automobil. Er soll dazu dienen, die Umweltverträglichkeit, Sicherheit und den Komfort von Fahrzeugen zu verbessern. 

Das Unternehmen A.B.Jödden hat nun auch industrielle Schwingungs- und Geschwindigkeits- beziehungsweise Beschleunigungssensoren im Programm. Die Geräte kommen mit Wechselstromausgängen für den Einsatz mit Datenloggern oder mit 4-bis-20-Milliampere-Ausgängen für den direkten Anschluss an die SPS.

Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Simulations-App spart Zeit und Kosten

Thermische Verformungen bei Pulverbettverfahren simulieren

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.