Leistungswandlung: Diese Komponenten erfüllen die neuen Anforderungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Leistungswandlung: Diese Komponenten erfüllen die neuen Anforderungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
In ihrem neuen E-Book stellen Mouser und Bourns hochleistungsfähige Komponenten für die Leistungswandlung vor und erklären, wie sich Wicklungsverluste in einer Ferrit-Induktivität verringern lassen. Hier geht es zum E-Book.

Quelle: Mouser

Die wachsende Bedeutung und der Ausbau bei Elektrofahrzeugen, erneuerbaren Energiequellen und fortschrittlichen Kommunikationsnetzen erfordert zuverlässige Komponenten, um die Entwicklungen bei der Energiespeicherung und -wandlung zu unterstützen. Das neue E-Book von Elektronikhändler Mouser und Elektronikhersteller Bourns untersucht bewährte Praktiken für die Arbeit mit Komponenten zur Strom-/Leistungswandlung.

Komponenten zur Leistungswandlung wählen

Unter dem Titel „Achieving Enhanced Performance and Reliability“ findet sich eine Reihe von technischen Fachbeiträgen, die bei der Auswahl der richtigen Komponenten für Leistungselektronik-Anwendungen helfen sollen, einschließlich Bauelemente für Hochspannungsenergiespeicher. Das E-Book zudem enthält praktische Links und Bestellinformationen für Bourns‘ Angebot im Bereich Leistungswandlung, das auf die Bedürfnisse dieser neuen Technologien zugeschnitten sind. Die geschirmten Hochstrom-Leistungsinduktivitäten SRP-C erfüllen laut Anbieter die hohen Anforderungen an die Stromdichte in moderner Consumer-Elektronik und sorgen für geringe Störungen/Brummgeräusche in DC/DC-Wandlern und Netzteilen. Die geschirmten Leistungsinduktivitäten SRP0xxx von Bourns verfügen über einen Pulverkern aus Metalllegierung und einen Flachdraht, was zu einer hohen Temperaturstabilität, geringen Kernverlusten und einem niedrigen Gleichstromwiderstand führt. Die AEC-Q2000-konformen Leistungstransformatoren HCT bieten eine erhöhte Isolation gegen Hochspannungsgefahren und sind daher geeignet für Fahrzeug-Batteriemanagementsysteme, Automotive-Gate-Treiber und Module mit Digitaleingang.

Hier geht es zum E-Book.

Als autorisierter globaler Distributor bietet Mouser die aktuellste und größte Auswahl an Halbleitern und elektronischen Bauelementen – auf Lager und versandfertig. Kunden von Mouser können sich auf 100 % zertifizierte Original-Produkte verlassen, die vollständig zu ihrem jeweiligen Hersteller zurückverfolgt werden können. Um die Designprojekte unserer Kunden zu beschleunigen, stellt Mouser eine umfangreiche Bibliothek an technischen Ressourcen bereit, darunter Produktdatenblätter, Referenzdesigns bestimmter Hersteller, Applikationshinweise, technische Designinformationen, Engineeringtools und viele weitere hilfreiche Informationen.

Lesen Sie auch: Warum Mouser diese Embedded-Vision-Lösungen weltweit vertreibt

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Ein Werksleiter möchte die aktuelle Auslastung seiner Anlage wissen, ein Disponent einen Auftrag näher untersuchen oder die Planungssituation und Engpässe angezeigt bekommen, um nach Ausweichmaschinen oder anderen Lösungen zu suchen. Die infoteam Software AG zeigt vom 11. bis 12. März auf der „All about Automation“ in Dortmund Produkte und Dienstleistungen zur Entwicklung von Benutzeroberflächen für die Fertigungsindustrie mit HTML5.

Grafikkarten werden längst nicht mehr nur für die Darstellung von Grafik verwendet. Gerne nutzt man sie heute auch für besonders rechenintensive Aufgaben aus ganz anderen Bereichen – etwa in der wissenschaftlichen Forschung oder auch für Bitcoin-Mining. Allerdings verschlechtert sich die Leistung der Grafikkarten normalerweise mit der Zeit, weil die einzelnen Prozessorkerne der Grafikkarte aufgrund von Alterungseffekten nicht mehr optimal zusammenspielen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Digitalisierung und Automatisierung von Prozessabläufen

IoT Operations Cockpit:

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.